Bildergalerie: 10 Tipps: Mitarbeiter motivieren und binden

Bild: madpixblue, Fotolia.com
Wie kann man Mitarbeiter immateriell oder mit möglichst geringen Kosten motivieren? Es folgen 10 Beispiele für Maßnahmen.
Bild: style-photography.de, Fotolia.com
Wer seine Mitarbeiter regelmäßig angemessen lobt, kann unkompliziert und vollkommen kostenfrei für mehr Motivation sorgen.
Bild: Kurhan, Fotolia.com
Bieten Sie Ihrem Team doch mal einen Apfel oder andere gesunde Leckereien am Arbeitsplatz an - das drückt nicht nur Wertschätzung aus, sondern steigert auch das Wohlbefinden und reduziert Krankheitsausfälle.
Bild: LAdam Gregor, Fotolia.com
Wenn Unternehmer regelmäßig Mitarbeitergespräche führen, fühlen sich die Angestellten ernstgenommen und können auch ihre Anliegen vorbringen.
Bild: Robert Kneschke, Fotolia.com
Stärken Sie das Wir-Gefühl in Ihrem Unternehmen - gemeinsam packt es sich gleich viel leichter an!
Bild: Kzenon, Fotolia.com
Beim Betriebsausflug oder einem gemeinsamen Grillabend wächst das Team zusammen. Gemeinsame Erlebnisse mit dem Chef und Kollegen fördern das gute Betriebsklima.
Bild: Trueffelpix, Fotolia.com
Treffen Sie mit Ihren Mitarbeitern zusammen klare Zielvereinbarungen. Ein realistisches Ziel zu haben, motiviert ungemein.
Bild: Robert Kneschke, Fotolia.com
In einer Umfrage unter den Mitarbeitern können Unternehmer z.B. herausfinden, was dem Team auf dem Herzen liegt, welche Verbesserungsvorschläge es gibt und wie die Mitarbeiterzufriedenheit ist. Wichtig: Das Instrument motiviert nur, wenn auf die Umfrageergebnisse entsprechend reagiert wird und Maßnahmen getroffen werden.
Bild: Robert Kneschke, Fotolia.com
Schon mal über Betriebssport nachgedacht? Möglich sind z.B. kleine, gemeinsame Gymnastikeinheiten in den Pausen oder gemeinsame Aktivitäten nach der Arbeit. Das hält fit und man geht danach wieder frisch ans Werk.
Bild: fotomatrix, Fotolia.com
Nicht nur wer Kinder hat oder Angehörige pflegen muss, freut sich über flexible Arbeitszeiten. Insgesamt macht ein Entgegenkommen in diesem Bereich einen Arbeitgeber gleich attraktiver.
Bild: detailblick, Fotolia.com
Zum Schluss darf der Ausblick nicht fehlen: Machen Sie zusammen mit Ihren Mitarbeitern die Karriereplanung. Denn wer Aussicht auf einen Aufstieg hat, arbeitet in der Regel motivierter.