Bayern Innovativ GmbH

Studie "Textil und Zukunft"

 
26.04.2012
 

Eine neue Studie bietet Experten aus der Textil- und Bekleidungsindustrie und anderen textilrelevanten Bereichen Einblicke in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen und will Impulse für ihre Tätigkeit geben. Auf 180 Seiten gibt die Studie "Textil und Zukunft" eine fundierte Situations- und Trendanalyse über die Entwicklung internationaler Märkte, maßgebende technologische Entwicklungen sowie über Anforderungen und Trends in wichtigen Anwendungsfeldern funktioneller und technischer Textilien.

Dabei werden vor allem folgende Bereiche abgedeckt:

Fasertechnologie, Textilveredlung, Textile Sensorik/Mikroelektronik und Faserverbundkunststoffe.

Textilien für den Automobilbau, Schutz, Outdoor/Sport/Mode, Medizin und Hygiene sowie Bau und Architektur.

In die Primäranalyse wurden rund 40 führende Unternehmen und wissenschaftliche Institute der Textil- und Bekleidungsindustrie eingebunden, z.B. die Hohenstein Institute, ITV, BMW, TITV, TU Graz, Empa. Die Interviewpartner wurden so gewählt, dass sie möglichst das gesamte Spektrum der textilen Kette sowie zukunftsweisende Anwenderbranchen abbilden. Zudem wurden 200 Veröffentlichungen aus der Wirtschafts- und Fachpresse ausgewertet. Darüber hinaus hat die Bayern Innovativ GmbH ihre Kenntnisse aus der Netzwerktätigkeit eingebracht.


Die Studie wurde von der Bayern Innovativ GmbH in Kooperation mit dem Verband der Bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie e. V. und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie erstellt. Sie kann als Printprodukt zum Preis von 260 EUR zzgl MwSt. bei der Bayern Innovativ GmbH bezogen werden.