31.05.2015

Buchtipp | Gesundheitswesen in Österreich

Überblick über Status quo

Das Buch mit dem Titel „Gesundheitswesen in Österreich – Organisationen, Leistungen, Finanzierungen und Reformen übersichtlich dargestellt“ von Dr. Gerhard Pöttler bietet einen kompakten und leicht zu lesenden Überblick über Status quo, Struktur, Organisation,... mehr

31.05.2015

Salesianer Miettex

Barcodes versus RFID-Chips

3 Automatisierung und Beschleunigung der Arbeitsabläufe sowie optimale Qualitätssicherung sind der wichtigste Motor für Innovationen im industriellen Textilmanagement. RFID-Chips sollen weitere Verbesserungen erzielen. Die praktische Umsetzung zeigt laut... mehr

31.05.2015

Initial Austria

Ausstieg aus Gesundheitssparte

3 Die Initial Austria GmbH steigt nach eigenen Angaben sukzesssive aus dem Mietwäschegeschäft im Gesund­heitswesen aus. Mit diesem Schritt wolle sich das Unternehmen stärker auf die Sparte Mietberufsbekleidung konzen­trieren und gleichzeitig die Zukunft... mehr

Website zur Barrierefreiheit
Bild: Fotolia
31.05.2015

www.barriere-check.at

Website zur Barrierefreiheit

3 Bis 1. Jänner 2016 müssen Unternehmen, soweit zumutbar, Barrieren für Menschen mit Behinderung abbauen. Dabei stellen sich die Fragen, welche Bereiche barrierefrei sein müssen und wie das umzusetzen ist. Barrierefreiheit wird nicht vom Gesetz vorgeschrieben... mehr

Geldleistungen wichtiger als Sachleistungen
Bild: Fotolia.com
31.05.2015

Familienpolitik

Geldleistungen wichtiger als Sachleistungen

3 Zwei aktuelle Berichte des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO) stellen den Fokus der österreichischen Familienpolitik dar und vergleichen die Situation mit der in anderen Ländern. Der aktuelle WIFO-Bericht „Familienpolitische... von Dr. Ingomar Stupar mehr

Direktvertrieb und Dienstleister liegen vorn
Bild: Quelle: WKÖ, Grafik: RWT
31.05.2015

Statistik IV

Direktvertrieb und Dienstleister liegen vorn

3 Eine österreichweite Abschätzung der Zahl der Ein-Personen-Unternehmen (EPU) 2014 liefert folgende Ergebnisse nach Branchen: Den höchsten EPU-Anteil (Anteil der Ein-Personen-Unternehmen an den Wirtschaftskammermitgliedern) gibt es im Direktvertrieb... mehr

Deutschland wichtiger Exporthandelspartner
Bild: Quelle: WKÖ, Grafik: RWT
31.05.2015

Statistik VIII

Deutschland wichtiger Exporthandelspartner

3 Im Jahr 2014 exportierte Österreich Waren im Wert von 127.896 Millionen Euro. Im Vergleich zum Jahr 2013 ergibt das eine knappe Steigerung von +1,7 Prozent. Davon entfielen allein 29,8 Prozent der Gesamtexporte auf den Nachbarn Deutschland, der somit... mehr

31.05.2015

Statistik V

Österreich wieder vorn dabei

3 Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) misst die Produktion von Waren und Dienstleistungen im Inland nach Abzug aller Vorleis­tungen. Luxemburg hält seit Jahren den ersten Platz in der Europäischen Union beim BIP pro Kopf. Österreich befindet sich traditionell... mehr

Lehrlinge: Metalltechnik und Einzelhandel vorn
Bild: Quelle: WKÖ, Statistik
31.05.2015

Statistik I

Lehrlinge: Metalltechnik und Einzelhandel vorn

3 Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) stellt die aktuelle Lehrlingsstatistik vor. In Österreich waren 115.068 Lehrlinge in 30.570 Lehrbetrieben in Ausbildung, so der Stand vom 31. Dezember 2014. Die meisten Lehrlinge, 24.644 an der Zahl, wurden in... mehr

Männliche Lehrlinge favorisieren Modulberufe
Bild: Quelle: WKÖ, Statistik; Grafik: RWT
31.05.2015

Statistik II

Männliche Lehrlinge favorisieren Modulberufe

3 Im Jahr 2014 gab es – Stand 31. Dezember 2014 – insgesamt 75.819 männliche Lehrlinge. Mehr als die Hälfte aller männlichen Lehrlinge – das sind 48.775 – werden in den „Top-10“-Lehrberufen ausgebildet. Die drei beliebtesten Lehrberufe bei den Burschen... mehr

Aktuelle Ausgabe

Cover

Ausgabe 06/2015

Termine

26.08.2015 - 27.08.2015
Fortbildungslehrgang Hygienebeauftragter
Details »
05.09.2015 - 06.09.2015
Seminar für den Sachkundenachweis

TBZ-Seminar im Hause Multimatic

Details »
11.09.2015 - 12.09.2015
DTV-Verbandstag 2015
Details »

Jetzt liken und mitdiskutieren

RWTextilservice auf Facebook

RWTextilservice auf Facebook

Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren. mehr

Der aktuelle Schadensfall

Schnelle Hilfe durch Ferndiagnose?
Bild: Himmelsbach

Schnelle Hilfe durch Ferndiagnose?

Bei einer Reklamation in der Textilreinigung soll die Klärung schnell gehen – in aller Beteiligten ­Interesse. Doch kann eine Schnelldiagnose anhand von Fotos einen Schadensfall aufklären? Der ­Sachverständige Meinrad Himmelsbach zeigt anhand eines beispielhaften Falls mit einem Paillettenkleid, wieso eine Gutachtenerstellung nach Ferndiagnose schiefgehen kann. mehr

kostenloser Newsletter

Anzeigen

Biete

Ankauf - Verkauf

DAMPFKESSEL SCHNELLDAMPFERZEUGER Loos Bj. 1996 300 kg/h Gas 13 bar mehr

Biete

Verkaufe Textilreinigung

Verkaufe gutgehende Textilreinigung in Lindau (B) in bester Lage. Info mehr

Biete

Effma Mangel etc.

EFFMA Mangel 1000 / 2 X 2700 mit Mangelabdeckung, Bj. 1989, dazu E + E mehr

Umfrage

Glauben Sie, dass Ihr Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird?

Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, rationell reinigen, boden wand decke, GFF Magazin, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
 Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung..