RFID als Schlüssel zur Industrie 4.0 in Wäschereien
Bild: Ideeah Studio - Fotolia.com

RFID als Schlüssel zur Industrie 4.0 in Wäschereien

Zu teuer, zu unzuverlässig, beim Kunden unerwünscht – noch hat es die RFID-Technologie in deutschen Textilservicebetrieben schwer. Dabei bietet sie Potenzial auf vielen Ebenen, von Automatisierung bis Kundenbindung. Ein Plädoyer für eine Technologie, die die Branche zukunftsfähig machen kann. von Anna Burkhardt/Renaud Munier, Ubi Solutions mehr

Digitalisierung
Bild: iconimage, Fotolia.com

Hannover Messe: Industrie 4.0 im Mittelpunkt

Textilpflegebetriebe aufgepasst: Genauso wie die Texcare International 2016 setzt auch die Hannover Messe auf Industrie 4.0 als ein Schwerpunktthema. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigt dort mit seinem Förderschwerpunkt "Mittelstand-Digital", wie kleine und mittlere Unternehmen den digitalen Wandel erfolgreich meistern können. mehr

Von Chips, Tags und Textilien
Bild: Ideeah Studio, Fotolia.com

Von Chips, Tags und Textilien

Radio Frequency Identification, die Identifizierungstechnologie mit Hilfe elektromagnetischer Wellen, ist nicht nur im Textilservice, sondern auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie ein großes Thema. RWTextilservice hat recherchiert, wo die Sender-Empfänger-Systeme zum automatischen und berührungslosen Identifizieren und Lokalisieren von Objekten schon im „textilen“ Einsatz sind. von Elena Schönhaar mehr

Lohnkostensenkung durch RFID
Bild: Rohde Consulting

Lohnkostensenkung durch RFID

3 Die Rohde Consulting GmbH bietet mit Texkol ein Kennzeichnungssystem für Textilreinigungen, das Wünsche von Textilreinigern und Verbrauchern erfüllen soll. Für Textilreiniger gibt es laut Unternehmen folgenden Vorteile: Der Wunsch nach der Senkung... mehr

Barcodes versus RFID-Chips

3 Automatisierung und Beschleunigung der Arbeitsabläufe sowie optimale Qualitätssicherung sind der wichtigste Motor für Innovationen im industriellen Textilmanagement. RFID-Chips sollen weitere Verbesserungen erzielen. Die praktische Umsetzung zeigt laut... mehr

Gescannt, gefaltet, gestapelt
Bild: Schönhaar

Gescannt, gefaltet, gestapelt

Automatisierung ist ein Trend im Textilservice. Bei Stangelmayer in Kolbermoor ist seit März eine bisher einzigartige Anlage für Flachwäsche mit einem Scanner, einer Faltmaschine und zehn Staplern in Betrieb. Auch RFID-Technologie wird angewendet. RWTextilservice hat sich das System vor Ort angesehen. von Elena Schönhaar mehr

Kennzeichnen und verwalten

3 Die Organisation der Textilien in Textilreinigungen kann ihre Tücken haben: Bei der Einzelkennzeichnung ist jedes Teil ein gesonderter Auftrag. Vorteil für den Betrieb: Die Kundenposten müssen nicht zusammengestellt werden. Nachteil für den Kunden:... mehr

RFID in Berufsbekleidung

3 Das Wäscheeigentum im Blick zu behalten, setzt voraus, dass der Textilbestand möglichst genau und in Echtzeit erfasst wird. Es ist aber auch erforderlich, eine Übersicht darüber zu haben, wann wie viele und vor allem welche Art von Textilien an welchen... mehr

Direkt ins Material eingebunden

3 Die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) wird im Textilpflegebereich bereits zur Kennzeichnung und Nachverfolgung von Bekleidung und Flachwäsche eingesetzt. Mit RFID-Transpondern versehene Textilien können während des Waschprozesses eindeutig... mehr

Großwäschereien voranbringen
Bild: Fraunhofer Institut

Großwäschereien voranbringen

RFID-Technologie und Automatisierung: Um Wäschereien in Sachen Energieeffizienz zu unterstützen, haben der Deutsche Textilreinigungs-Verband und das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung eine Kooperation vereinbart. Die Rede ist von einer „Industrie 4.0“ in Großbetrieben. mehr

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: rw
Ausgabe 06/2017

Der aktuelle Schadensfall

Kissenbezug falsch behandelt
Bild: Reuter

Kissenbezug falsch behandelt

Nach der Reinigungsbehandlung haben sich Sofakissenbezüge in Größe und Aussehen verändert. Was war falsch gelaufen? Unter UV-Licht zeigt sich: Es wurde ein Vollwaschmittel mit optischem ­Aufheller verwendet. Ein Fall, den die Schiedsstelle der Textilreinigerinnung Hamburg aufklärte. von Lars Reuter, Textilreinigermeister und Sachverständiger mehr

Sachverständigenverzeichnis

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Bei Reklamationen können Verbraucher öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Textilreinigungsgewerbes mit einer Schadensfallbeurteilung beauftragen. Eine Übersicht finden Sie hier. mehr

ePaper

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt ist das einzigartige Porträt der Branche, mit einem hohen Informations- und Nutzwert für den Leser. mehr

Termine

31.05.2017 - 31.05.2017
Sitzung der Schiedsstelle für Textilpflege Baden-Württemberg
Details »
05.06.2017 - 08.06.2017
Clean Show 2017
Details »
10.06.2017 - 10.06.2017
Praxisseminar: Detachur
Details »

Jetzt liken und mitdiskutieren

RWTextilservice auf Facebook

RWTextilservice auf Facebook

Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren. mehr

kostenloser Newsletter

Anzeigen

Biete

Wäscherei im Hochtaunuskreis zu verkaufen

Die Wäscherei mit Reinigung ist ca. 750 qm. Der Preis beläuft sich a mehr

Biete

Gutgehende Wäscherei zu verkaufen

Gutgehende Wäscherei mit Hygienesiegel im Großraum Stuttgart aus gesun mehr

Biete

Textilreinigung aus privaten Gründen abzugeben.

Die Textilreinigung besteht schon seit 30 Jahren und hat zahlreiche St mehr

Themenseite

Texcare International 2016

Wir berichten ausführlich zur Weltleitmesse der Wäscherei-, Reinigungs- und Miettextilien-Branche. Alle Details zum Branchenevent mehr

Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, rationell reinigen, boden wand decke, GFF Magazin, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
 Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.