Recht/Steuern | Ausgabe 3/2012

Information | Steuertipp

Rückstellung durch Resturlaub

Bild: MEV
Urlaub ist für Sie ein Fremdwort? Dann können Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer eine gewinnmindernde... mehr

Sind Sie Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH und haben wegen Ihres stressigen Berufsalltags seit Jahren keinen Urlaub genommen? Wenn ja, können Sie in der Bilanz eine gewinnmindernde Rückstellung bilden. Das Finanzamt muss diese akzeptieren.

Sammelt der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH über mehrere Jahre seinen Urlaub an, stuft das Finanzamt die Rückstellung dafür meist als verdeckte Gewinnausschüttung ein. Folge: Die Rückstellung darf den Gewinn nicht mindern und beim Gesellschafter liegen Kapitaleinkünfte vor. Die Begründung des Finanzamts: Ein fremder Geschäftsführer würde niemals mehrere Jahre auf seinen Urlaubsanspruch verzichten.

Doch die Richter des Bundesfinanzhofs sahen das anders. Bei plausiblen Gründen (Großauftrag über mehrere Jahre, Verhinderung der finanziellen Schieflage, lange Krankheit eines wichtigen Mitarbeiters), darf eine Rückstellung für jahrelang nicht genommenen Urlaub gebildet werden (Az. I B 28/06).


Praxistipp: Bilden Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH also eine gewinnmindernde Rückstellung für Ihren jahrelang angesammelten Resturlaub, halten Sie unbedingt schriftlich die Gründe fest, warum Sie Ihren Urlaub so lange angesammelt haben. So stehen Sie im Zweifel auf der steuerlich sicheren Seite.

 
© rw-textilservice.de 2016
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 12/2016

Themenseite

Texcare International 2016

Wir berichten ausführlich zur Weltleitmesse der Wäscherei-, Reinigungs- und Miettextilien-Branche. Alle Details zum Branchenevent mehr

Der aktuelle Schadensfall

Wenn kein Detachiermittel hilft
Bild: Himmelsbach

Wenn kein Detachiermittel hilft

Graue Stellen an der Knopflochleiste eines weißen Hemdes. „Ein gutes Detachiermittel und weg ist der Fleck“, dachte sich der Textilreiniger. Doch falsch gedacht, denn kein Fleckmittel half, nicht mal das Entfärben. Des Rätsels Lösung fand der Gutachter heraus: Dunkle, farbbeständige Flusen waren schuld. von Meinrad Himmelsbach mehr

ePaper

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt ist das einzigartige Porträt der Branche, mit einem hohen Informations- und Nutzwert für den Leser. mehr

Termine

10.01.2017 - 13.01.2017
Heimtextil 2017
Details »
13.01.2017 - 13.01.2017
handwerk magazin: Denkwerkstatt "Fit fürs Handwerk 4.0"
Details »
14.01.2017 - 14.01.2017
Vorbereitungslehrgang zur Gesellprüfung Textilreiniger
Details »

Jetzt liken und mitdiskutieren

RWTextilservice auf Facebook

RWTextilservice auf Facebook

Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren. mehr

kostenloser Newsletter

Anzeigen

Biete

Wäscherei Übernahme

Etablierte Wäscherei am Bodensee im 12. Geschäftsjahr mit festem Kunde mehr

Biete

Produktions- oder Betriebsleiter (m/w), Berlin-Treptow

Die Wäscherei Dörschel, aus Berlin-Treptow sucht für die Erweiterung I mehr

Biete

Chemtrak Waschmitteldosieranlage

für 6 Maschinen und 10 Produkte; Veit Universalfinisher 8318 (Hemdenau mehr

Sachverständigenverzeichnis

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Bei Reklamationen können Verbraucher öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Textilreinigungsgewerbes mit einer Schadensfallbeurteilung beauftragen. Eine Übersicht finden Sie hier. mehr

Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, rationell reinigen, boden wand decke, GFF Magazin, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
 Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.