Recht/Steuern | Ausgabe 3/2012

Information | Steuertipp

Rückstellung durch Resturlaub

Bild: MEV
Urlaub ist für Sie ein Fremdwort? Dann können Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer eine gewinnmindernde... mehr

Sind Sie Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH und haben wegen Ihres stressigen Berufsalltags seit Jahren keinen Urlaub genommen? Wenn ja, können Sie in der Bilanz eine gewinnmindernde Rückstellung bilden. Das Finanzamt muss diese akzeptieren.

Sammelt der Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH über mehrere Jahre seinen Urlaub an, stuft das Finanzamt die Rückstellung dafür meist als verdeckte Gewinnausschüttung ein. Folge: Die Rückstellung darf den Gewinn nicht mindern und beim Gesellschafter liegen Kapitaleinkünfte vor. Die Begründung des Finanzamts: Ein fremder Geschäftsführer würde niemals mehrere Jahre auf seinen Urlaubsanspruch verzichten.

Doch die Richter des Bundesfinanzhofs sahen das anders. Bei plausiblen Gründen (Großauftrag über mehrere Jahre, Verhinderung der finanziellen Schieflage, lange Krankheit eines wichtigen Mitarbeiters), darf eine Rückstellung für jahrelang nicht genommenen Urlaub gebildet werden (Az. I B 28/06).


Praxistipp: Bilden Sie als Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH also eine gewinnmindernde Rückstellung für Ihren jahrelang angesammelten Resturlaub, halten Sie unbedingt schriftlich die Gründe fest, warum Sie Ihren Urlaub so lange angesammelt haben. So stehen Sie im Zweifel auf der steuerlich sicheren Seite.

 
© rw-textilservice.de 2014
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Cover

Ausgabe 8/2014

Termine

11.09.2014 - 12.09.2014
WIRTEX-Branchentreffen
Details »
12.09.2014 - 14.09.2014
BÖWE-Hausmesse
Details »
14.09.2014 - 14.09.2014
Seminar Verkaufsschulung
Details »

Der aktuelle Schadensfall

Quadratisch, praktisch, gut?
Bild: Himmelsbach

Quadratisch, praktisch, gut?

Wer etwas auf sich hält, hat etwas von Louis Vuitton in seinem Kleiderschrank, z.B. ein Tuch aus Seide und Schurwolle mit offenen Fransenkanten. Nach dem Reinigungsprozess wurde eine Verfilzung der Fransen reklamiert. mehr

kostenloser Newsletter

Anzeigen

Biete

An- und Verkauf von Gebrauchtmaschinen

An- und Verkauf von Gebrauchtmaschinen Gebrauchtmaschinen auf Anfrage mehr

Biete

Nachfolge Reinigung und Hemden in München gesucht

1 Million EURO Reinigung und Hemden in München suchen neuen Chef. Nach mehr

Biete

Wima-Schnelldampferzeuger

WIMA-Schnelldampferzeuger Bj 94, 300 kg, Gas, Schlange 2013 neu, Weis mehr

Umfrage

Treiben Sie aktiv Marketing für Ihren Textilpflegebetrieb?