Nachrichten -

BG ETEM Berufsgenossenschaft richtet Corona-Hotline ein

Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) greift ihren rund Mitgliedsbetrieben aus der Textilpflegebranche mit einer Corona-Hotline unter die Arme. Präventionsexperten beantworten dort von 9 bis 17 Uhr Fragen rund um Arbeitsschutz und -sicherheit.

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt viele Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) vor große Herausforderungen. Was ist auf Bau- oder Montagestellen zu beachten? Welche Maßnahmen müssen in Wäschereien getroffen werden? Diese und ähnliche Fragen stellen laut der Berufsgenossenschaft aktuell viele Verantwortliche.

Um schnell helfen zu können, hat die BG ETEM nun eine Hotline geschaltet. Unter der Telefonnummer 0221 3778-7777 beraten Präventionsexperten der BG ETEM und beantworten Fragen zu Sicherheit und Gesundheit im Hinblick auf die Pandemie. Die Hotline ist von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

Umfassende Informationen bietet die BG ETEM auch hier.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen