Nachrichten -

Corporate Fashion CWS übernimmt Spezialisten für Berufsbekleidung

Die CWS-Gruppe baut auf Corporate Fashion. Laut einer Pressemeldung erfährt das Segment in den letzten Jahren einen Aufschwung. Mit dem Kauf der Münchener CR Corporate Fashion GmbH im Juli 2019 will sich der Systemanbieter bei der Berufsbekleidung jetzt auch besser aufstellen.

Die CWS-Gruppe glaubt an einen Aufschwung bei der Berufsbekleidung: Diese vermittle Seriosität und Professionalität. Laut einer Pressemitteilung strebt CWS daher ein breiteres Angebot seiner Services in relevanten Branchen an und übernahm im Juli 2019 die Münchener CR Corporate Fashion GmbH. Übernommen wurden sämtliche Kundenverträge und Lagerbestände.

Die CR Corporate Fashion bietet Berufsbekleidung an, speziell im Bereich Aviation. Neben einem umfangreichen Standardsortiment bietet das Unternehmen laut CWS e ine individuelle Ausgestaltung von Firmenbekleidung an. Nach 30 Jahren des Firmenbestehens habe der Inhaber Marko Cesar einen Nachfolger gesucht. Das Unternehmen ist nach Angaben von CWS ein echter Zugewinn in den Bereichen Luftfahrt, Security und Tourismus. Cesar werde weiterhin bei CWS als Berater beschäftigt sein. Neben dem Geschäftsführer habe die CR Corporate Fashion keine weiteren Mitarbeiter beschäftigt.

" CR Corporate Fashion bedient viele Kunden aus dem Aviation Sektor und bietet uns dadurch gute Möglichkeiten, das Geschäft in diesem Markt weiter auszubauen", so Robert Beckmann, Head of Corporate Fashion bei CWS. Kunden der ehemaligen CR Corporate Fashion sollen von einem umfangreicheren CWS-Serviceangebot und einer breiteren Produktpalette profitieren. Als erfahrener Partner für die Ausstattung von Mitarbeitern mit Berufsbekleidung, wolle sich CWS um eine verlässliche Fortführung der Geschäftsbeziehungen kümmern.

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen