Bildergalerie: Die Wäscherei Krohn während der Corona-Krise

Ein Blick in die Wäscherei Krohn
Bild: Gabriele Dehn-Krohn
Leere Container und ruhende Maschinen dominieren seit Ende März das Bild in der Wäscherei Krohn im Landkreis Rostock.
Ein Blick in die Wäscherei Krohn
Bild: Gabriele Dehn-Krohn
Statt 4,5 Tonnen fallen am Tag höchstens noch 800 Kilogramm Wäsche an.
Ein Blick in die Wäscherei Krohn
Bild: Gabriele Dehn-Krohn
Trotz der schwierigen Situation bleibt Inhaberin Gabriele Dehn-Krohn positiv.
Ein Blick in die Wäscherei Krohn
Bild: Gabriele Dehn-Krohn
Die Lkw stehen bereit. Ab wann sie wieder Schmutzwäsche aus den Hotels abholen können, steht noch nicht fest.