Unternehmen -

Nachhaltigkeit Ecolab setzt auf Windenergie

Ecolab investiert in Windenergie. Bis Ende 2023 will der Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Wasser, Hygiene und Infektionsprävention 80 Prozent seines Stromverbrauchs weltweit mit erneuerbarer Energie generieren.

Der Bau ist beschlossen, der virtuelle Stromabnahmevertrag unterzeichnet: Ecolab investiert in einen Windpark mit fünf Turbinen an der Küste Finnlands. Der Windpark Mörknässkogen, der von der Investment- und Vermögensverwaltungsgesellschaft für erneuerbare Energien Low Carbon entwickelt wurde, soll ab Ende 2023 jährlich etwa 100 GWh erneuerbare Energie produzieren.

Ecolab: 100 GwH aus erneuerbarer Energie

Zur Einordnung: Mit 100 GWh lassen sich mehr als 29.000 Haushalte versorgen. 100 GWh aus erneuerbaren Energiequellen reduzieren den Ausstoß von Treibhausgasen um 20.900 Tonnen .

Laut Ecolab deckt der aus dem Windpark generierten Strom 100 Prozent des Bedarfs ab, den das Unternehmen für die Versorgung aller europäischen Standorte benötigt, einschließlich 15 großer Büros, 26 Produktionsanlagen und sieben Forschungs-, Entwicklungs- und Technikzentren.

Ecolab will auf Netto-Null-Prozesse umstellen

 "In einer Zeit, in der Energienutzung und Netto-Null-Verpflichtungen zunehmend unter die Lupe genommen werden, sind wir stolz darauf, in erneuerbare Optionen zu investieren, die sowohl für das Geschäft von Ecolab als auch für unseren Planeten gut sind", sagte Emilio Tenuta, Chief Sustainability Officer von Ecolab. "Viele der weltweit mehr als 47.000 Mitarbeiter von Ecolab unterstützen unsere Kunden bei der Umstellung auf Netto-Null-Prozesse, und diese Vereinbarung ist ein greifbares Beispiel dafür, wie man vom Engagement zur Tat übergehen kann."

Bereits 2018 kündigte Ecolab an, in Zukunft auf erneuerbare Energiequellen zu setzen. Mit dem Windpark erhöht sich der Anteil – weltweit betrachtet – auf 80 Prozent. Bis 2030 sollen es 100 werden.

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen