Unternehmen -

Gewerbliche Wäschereitechnik Electrolux übernimmt Schneidereit

Electrolux übernimmt mit dem 22. Januar 2018 das Unternehmen Schneidereit GmbH, einen Spezialisten auf dem Gebiet gewerblicher Wasch- und Reinigungskonzepte in Deutschland und Österreich. Das teilte das Unternehmen in einer Presseinformation mit.

Laut einer Pressemeldung soll die Übernahme der Schneidereit GmbH durch Electrolux unter Berücksichtigung kartellrechtlicher Zustimmung im ersten Quartal 2018 abgeschlossen werden.

Die Schneidereit GmbH bietet ihren Kunden individuelle Komplettlösungen. Kunden mieten die benötigten Produkte nach deren Ansprüchen; Schneidereit stellt die Produkte zur Verfügung und kümmert sich während der gesamten Vertragsdauer um eine rundum sorglose Anwendung durch regelmäßige Instandhaltung und Service.

Diese Akquisition unterstützt die Wachstumsstrategie von Electrolux im Bereich der professionellen Wäschereitechnik in Mitteleuropa und ermöglicht eine Erweiterung des Angebots flexibler Mietlösungen, so das Unternehmen.

“Mit der Marke Schneidereit fügen wir ein komplementäres Geschäftsmodell zu unserer bestehenden Vertriebsorganisation in Deutschland hinzu. Dies erlaubt uns eine noch größere Kundengruppe und deren individuelle Bedürfnisse anzusprechen“, sagt Alberto Zanata, CEO von Electrolux Professional. “ Wir freuen uns über die neuen Wachstums-möglichkeiten, die wir dank der Stärken von Schneidereit gemeinsam weiterentwickeln werden.“

Der Umsatz der Schneidereit GmbH betrug im Jahr 2016 rund 18 Millionen Euro, die Firma aus Solingen beschäftigt deutschlandweit rund 110 Mitarbeiter.

© rw-textilservice.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen