Nachrichten -

Arbeitskreis der Junioren (AKJ) Erfolgreiche Herbsttagung 2016

3 Arbeitsbekleidung, Flachwäsche und Maschinentechnologie – die Herbsttagung des Arbeitskreises der Junioren (AKJ) bot erneut ein abwechslungsreiches Programm. Vom 10. bis 13. November 2016 zog es den AKJ ins dänische Kolding. Neben Besuchen bei Kentaur, Inwatec und Beirholm stand auch eine Besichtigung des Instituts für Robotik der Universität Odense auf dem Programm. Bevor jedoch die Firmenbesuche stattfanden, hatten die drei gastgebenden Firmen Kentaur, Inwatec und Beirholm zum gemeinsamen Abendessen im Tagungshotel geladen, das idyllisch an einem Fjord lag.

Am Freitagvormittag ging es in die Räume von Kentaur. Geschäftsführer Christian Beirholm stellte die neuesten Kreationen und Entwicklungen für Arbeitsbekleidung in den Bereichen Krankenhaus, Pflege und Gastronomie vor. Themen war u.a. neue Denimlooks für die Gastronomie und praktische Entwicklungen, wie etwa die Neupositionierung von Seitentaschen bei Kasacks, die ein ergonomisch korrektes Arbeiten erleichtern.

Am Nachmittag ging es mit textilen Themen weiter. Die Firma Beirholm präsentierte den Teilnehmern ihre Ansätze einer nachhaltigen Produktion und zeigte in ihrer Geschäftsstelle u.a. die Designabteilung und einen Showroom, in dem man sich die gesamte Produktpalette inklusive einiger Neukreationen näher anschauen konnte. Dass Textilien mit einem hohen Polyesteranteil – welche besonders für den Textilservice interessant sind – trotzdem ein angenehmes „Baumwollgefühl“ beim Verbraucher erzeugen können, konnten die AKJ-Teilnehmer in einem Selbstversuch erfahren.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen