Österreich -

Landesinnung Mode- und Bekleidungstechnik Steiermark Fachausflug für 2017

3 Die Landesinnung Mode und Bekleidungstechnik in der Steiermark plant für März 2017 einen Fachausflug zu den Firmen Lenzing und Vossen. Industriell hergestellte Cellulosefasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz sind das Kerngeschäft der Lenzing-Gruppe mit Sitz in dem gleichnamigen Ort. Lenzing versorgt die Textil- und Nonwovens-Branche mit botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu Spezialfasern. Der Frottierwarenhersteller Vossen hat seinen Firmensitz im österreichischen Jennersdorf und produziert unter anderem Handtücher, Badetücher, Bademäntel und Badeteppiche. Pro Jahr werden mehrere Tonnen Rohgarn in einer hochmodernen Produktion zu Frottierwaren verarbeitet. Neben der hohen Qualität legt Vossen Wert auf die Erreichung selbst auferlegter ökologischer Ziele.

Der Programmablauf des Fachausfluges:

  • Die Abfahrt ist am 9. März 2017 um 08.00 Uhr bei der WKÖ Steiermark in Graz.
  • Um 9.30 Uhr startet die Besichtigung der Firma Lenzing in Heiligenkreuz, Burgenland,
  • danach findet ein gemeinsames Mittagessen in einer ungarischen Csárda statt.
  • Am Nachmittag ist die Führung durch die Firma Vossen in Jennersdorf im Burgenland.

Infos: www.textilreiniger.at, www.lenzing.com, www.vossen.com

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen