Unternehmen -

Verpackungshersteller hawo als "Marke des Jahrhunderts" ausgezeichnet

Das Unternehmen hawo wurde für seine Marke ausgzeichnet: In "Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022" steht der Spezialist für Verpackungssysteme neben Namen wie Duden, Hipp oder Persil.

In seiner Jubiläumsausgabe "Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2022" präsentiert der ZEIT Verlag zum 20. Mal "die spannenden Geschichten der Marken, die zur Königsklasse der deutschen Marken gehören" – und die Verpackungssysteme des Familienunternehmens hawo aus dem badischen Obrigheim zählen dazu.

In einem Bildband mit bekannten deutschen Marken wie Duden, Hipp oder Persil geführt zu werden, erfülle ihn mit großem Stolz, erklärt Firmengründer Hans Wolf: "Als ich vor fast 50 Jahren das erste Verpackungssystem für medizinische Produkte entwickelte, hätte ich nie erwartet, dass unsere Marke einmal einen solchen Stellenwert haben würde."

Rote Schrift symbolisiert Wärme

Der Markenname hawo setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben des Firmengründers, die rote Schrift symbolisiert Wärme, einer der wichtigsten Bestandteile der patentierten hawo Siegel-Technologie.  Das Familienunternehmen ist Hersteller von Siegelsystemen für die Verpackungsindustrie und legt schon seit geraumer Zeit einen besonderen Fokus auf die Entwicklung und Vermarktung von vollständig plastikfreien Verpackungskonzepten.

Da die offizielle Buchpremiere im Rahmen des Deutschen Wirtschaftsforums abgesagt werden musste, nahmen Geschäftsführer Christian Wolf und sein Sohn Leonard den Markenpreis stellvertretend für das hawo-Team in Berlin entgegen. "Ich bin natürlich sehr stolz, dass wir diese außergewöhnliche Auszeichnung verliehen bekommen haben. Noch stolzer bin ich aber auf meine Mitarbeitenden, die maßgeblich am Erfolg unserer Marke beteiligt sind", erklärt Christian Wolf nach der Preisübergabe. Sein Sohn Leonard ergänzt: "Das Team hat es geschafft, einer klassischen Marke einen richtig coolen Charakter zu geben."

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen