Heftarchiv

Die R+WTextilservice mit einem Klick auf Ihrem Bildschirm: Unser Heft-Archiv macht es möglich! Hier finden Sie alle Ausgaben der R+WTextilservice ab 2011 im praktischen PDF-Format.
Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Ausgabe nur von unseren Abonnenten abgerufen werden kann. Informationen zu unseren Angeboten finden Sie in unserem Abo-Shop
Jahrgangssuche
Alle Heftausgaben des Jahrgangs 2018
Ausgabe 10/2018
Cover
In Mailand findet die EXPOdetergo International 2018 statt. Einen Vorbericht zur Textilpflegemesse finden Sie in der Oktober-Ausgabe von R+WTextilservice. Direkt im Anschluss dreht sich in Stuttgart alles rund um Arbeitsschutz. Auf der Fachmesse und dem Kongress Arbeitsschutz Aktuell sind auch zahlreiche für Textilpflegebetriebe relevante Themen zu finden, u.a. persönliche Schutzausrüstung (PSA), Berufsbekleidung, Gewebe, Ergonomie und Arbeitsplatzgestaltung oder Gesundheit und Hygiene. Im passenden Themenschwerpunkt geht es neben Berufsbekleidung und PSA um Gewebe und Embleme. Zu den Fachthemen dieser Ausgabe gehört auch die Nassreinigung. Das Verfahren liegt im Trend, nicht zuletzt wegen des steigenden Umweltbewusstseins. Für eine optimale Nassreinigung braucht es neben Fingerspitzengefühl, um Textilien nicht zu beschädigen, auch professionelle Waschtechnik, die den Spagat zwischen mechanischer Reinigungswirkung und sanfter, schonender Behandlung schafft.
Ausgabe 09/2018
Cover
„Saubere Wäsche direkt in den Kofferraum“ – so lautet die Überschrift eines Artikels in der September-Ausgabe von R+WTextilservice. Wir berichten darin über „Chark.me“, einen Dienst von Daimler, mit dem Kunden den Textilservice via Website oder App in ihr Auto bestellen können. Im Schwerpunkt „Energieffizienz im Wasch- und
Finishbereich“ erzählt der Inhaber der thüringischen Wäscherei Schildhauer, wie er Solarstrom einsetzt – und mittels ressourcensparender Technik und Prozesse die Betriebskosten um mehr als die Hälfte reduziert hat. Um innovative Textilien im HORECA-Bereich (HOtel, REstaurant, CAtering) und deren hygienische Aufbereitung geht es diesmal in unserem Textilleasingteil. Was kommt auf Textildienstleister im Hotelbereich zu? R+WTextilservice hat recherchiert und Experten befragt. Zudem waren wir in der Wäscherei im Legoland Deutschland vor Ort und berichten über den Konzentrationstrend in der Textilserviceindustrie.
Ausgabe 08/2018
Cover
Zu den Auswirkungen des neuen gesetzlichen Mindestlohns auf die Personalkosten in Wäschereien und Textilreinigungen hat Dr. Klaus-D. Groß von NC NordConsulting einen Fachbeitrag mit Beispielrechnung verfasst. Welche Mehrkosten auf Betriebe zukommen, erfahren Sie in der August-Ausgabe von R+WTextilservice. Wenn die Personalkosten steigen, müssen Prozesse und Technik im Textilpflegebetrieb möglichst effizient sein. Moderne Mangel-, Bügel- und Finishtechnik beispielsweise bietet Potenzial. Oder ist handgebügelt doch besser? Diese Frage beleuchten wir ab Seite 31. Eine Technologie, die ebenfalls Effizienzsteigerung verspricht, ist RFID. Wie das in Verbindung mit der richtigen Software funktionieren kann, lesen Sie ab Seite 38. In die Heftrubrik „Textilleasing“ geht es um Reinigungstextilien und Schmutzfangmatten. Wir berichten außerdem über 70 Jahre Kannegiesser und über einen aktuellen Schadensfall aus der Textilreinigung (Herrenhemd mit Lüftungsschlitzen).
Ausgabe 07/2018
Cover

Die drei Gewinner des Branchenawards „RWin 2018“ werden in der Juli-Ausgabe von R+WTextilservice vorgestellt. Sie geben mit ihren Konzepten Antworten auf verschiedenste Herausforderungen in Textilreinigung, Wäscherei und Textilservice – von Digitalisierung über Nachhaltigkeit bis zu Mitarbeiterbindung. Es gibt außerdem einen Überblick über die gängigsten Lösungsmittel, die in zur Reinigung von Textilien verwendet werden. Einen guten Überblick bekommt man auch im Themenschwerpunkt zu Kassensystemen. Was bietet der Markt speziell für kleine und große Textilpflegebetriebe, was leisten die Systeme und wie helfen sie Unternehmern im alltäglichen Geschäft? Im Textilleasing-Teil geht es um hygienischen Schlafkomfort bzw. die richtige Aufbereitung von Bettwäsche. Praktiker erzählen, worauf es bei der Maschinentechnik ankommt, damit Kissen, Oberbetten & Co. wieder richtig sauber werden.