Punchen intensiv - Seminar -

Grundkenntnisse und Vertiefung des Punchwissens

Ein Haus steht nur auf einem guten Fundament stabil und sicher! So ist es auch beim Punchen, dem Digitalisieren von Stickdesigns. Unter dem Motto organisiert die Akademie für Textilveredelung mit der Firma Gunold den zweitägigen Kurs "Punchen intensiv". Er findet vom 11. bis 12. Juni 2021 in Stockstadt am Main statt.

Ziel des Seminars "Punchen intensiv"


Ziel des 2-tägigen Workshops ist die Vertiefung der Punchkenntnisse, indem die Teilnehmer gemeinsam punchen. Der Trainer erklärt unterschiedliche Beispiele für die Vorbereitung der grafischen Vorlage für den Punchprozess, den Musteraufbau und die Digitalisierung des Motivs, die Einstellung und Nutzung der verschiedenen Unterleger und der Parameter, bezogen auf verschiedene Materialien (Stoffe, Garne). Die Muster werden vom Leiter Massimo Baezzato von ConStitch vorgegeben – so wie in der Produktion. Dabei wird der Leiter Teil für Teil die Muster punchen und erklären, wie die Digitalisierung Schritt für Schritt ausgeführt wird. Dabei vermittelt der Referent viele Profi-Tipps. 

Mit eigener Software gemeinsam punchen

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit ihrem eigenen Laptop und der eigenen Software gemeinsam zu punchen. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer die Grundfunktionen ihrer eigenen Software kennen und die Software anwenden können. Der Workshop ist keine Software Schulung, sondern beinhaltet NUR die Technik des Punchens in der Praxis.

Kosten: 440 Euro zzgl. MwSt.

Teilnehmer: Maximal fünf.



Termin:  11.06.2021 bis 11.06.2021
Ort:  Stockstadt am Main

Internet: 


Zurück zur Terminliste