DTV-Meisterkurs - Seminar -

Meisterprüfung Teil 1 und 2

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Meisterkurs stehen ganz im Zeichen der aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Trotz größeren Aufwands haben die Meisterkurs-Referenten gemeinsam beschlossen, den Meisterkurs des Deutschen Textilreinigungs-Verbands auch in diesem Jahr als Präsenzveranstaltung in Groß-Gerau bei Frankfurt a.M. zu organisieren. Der erste Teil findet vom 18. Januar 2021 bis zum 3. März statt. Allen Beteiligten werden über die Hygienekonzepte rechtzeitig informiert.

DTV-Meisterkurs

Der Meisterkurs vermittelt das erforderliche Fachwissen aus Theorie und Praxis kompakt und kompetent. In einzelnen Kursen führen die Referenten die Teilnehmer in Themen wie Verfahrenstechniken, chemisch-physikalische Grundlagen sowie Fertigkeiten aus Management, Umweltschutz und Mitarbeiterkommunikation ein.

In einer 6-wöchigen Blockbeschulung behandelt der unter Regie von DTV und Handwerkskammer Frankfurt a.M. durchgeführte Meisterkurs die fachspezifischen Inhalte der Meisterprüfung (Teil 1 und 2). Die für den Meisterabschluss ebenfalls erforderlichen Kurse zu wirtschaftlichen, rechtlichen sowie berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnissen werden in gewerkeübergreifenden Kursen bei den regionalen Handwerkskammern angeboten (Teil 3 und 4).

Zulassungsvoraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Textilreiniger-Handwerk oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem anderen Beruf und Tätigkeit im Textilreiniger-Handwerk.
  • Bei nicht abgeschlossener Berufsausbildung kann in Einzelfällen und nach Rücksprache mit der Handwerkskammer sowie dem Prüfungsausschuss eine Zulassung erfolgen.
Kosten: Kursgebühren 2.400 Euro, Prüfungsgebühren 730 Euro.

Wer bei der Finanzierung Unterstützung benötigt, kann zudem Aufstiegs-Bafög (Meister-Bafög) beantragen. Weitere Informationen und Kontaktdaten dazu gibt es unter: www.aufstiegs-bafoeg.de


Termin:  18.01.2021 bis 03.03.2021
Ort:  Groß-Gerau

Internet: 


Zurück zur Terminliste