Textilien -

Carrington Leichtigkeit, Komfort und Schutz in einem Gewebe

Inhärente Flammschutzgewebe in Hi-Vis-Orange sind eine Innovation von Carrington Textiles. Die anfänglich für die britische Eisenbahn entwickelten Textilien haben sich dem Unternehmen zufolge inzwischen auch in anderen Branchen etabliert. Flammschutzgewebe seien – ebenso wie Warnschutzgewebe – eine Kernkompetenz von Carrington Textiles. Das Unternehmen bezeichnet sich außerdem als einen der führenden Hersteller von Textilien für Workwear, Wetterschutz und den Verteidigungssektor. Die Gewebe sollen Sicherheit bei schlechten Sichtverhältnissen bieten sowie gegen elektrostatische Aufladung, Schweißperlen, Störlichtbögen, Chemikalienspritzer, Säuren, Hitze, Kälte, Bakterien, Moskitos und vieles andere schützen. Mit der Kombination von inhärentem, aramidbasiertem Flammschutz und Warnschutz in ­fluoreszierendem Orange hat Carrington nach eigenen Angaben ein innovatives, multifunktionelles Schutzbekleidungsgewebe vorgestellt. Flameban Max 310 wurde entwickelt, um die Vorschriften von Network Rail, der Infrastrukturmanagementgesellschaft des britischen Schienennetzes, zu erfüllen. Diese fordert eine Kombination aus ­fluoreszierendem Warnorange und Flammschutz. Die Flameban-Max-Reihe ist nach ISO EN 20471 und EN 11612 ­zertifiziert und wird damit auch dem jüngsten Bahnstandard „Rail Industry Standard RIS-3279-TOM“ gerecht, verspricht Carrington. Wegen der positiven Eigenschaften im Hinblick auf Haltbarkeit, Komfort und Atmungsaktivität seien Flameban-Max-Gewebe inzwischen auch in weiteren Branchen wie der Öl-, Gas- und Versorgungsindustrie gefragt. Zudem sei das Schutzgewebe leicht mit einem Flächengewicht von 310 g/m². In dieser Kombination sieht Carrington einen allgemeinen Trend. Gewünscht werden technische Gewebe, die verschiedene Schutzeigenschaften beinhalten, gleichzeitig aber auch das Wohlbefinden der Beschäftigten berück­-sichtigen. Dazu gehören Komfort und Aussehen, Leichtigkeit und Atmungsaktivität. Gefordert seien zudem Langlebigkeit und Haltbarkeit. Die Flameban-Extra-Gewebe in Rip-Stop-Bindung sollen sämtliche Anforderungen gewährleisten: Sie bieten Mehrfachschutz, haben eine hohe Abrasionsbeständigkeit und überstehen die hohen Temperaturen einer industriellen Wäsche, so Carrington.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen