Produkte -

Texkol-System Lohnkostensenkung durch RFID

Themenseite: RFID-Technologie

3 Die Rohde Consulting GmbH bietet mit Texkol ein Kennzeichnungssystem für Textilreinigungen, das Wünsche von Textilreinigern und Verbrauchern erfüllen soll.

Für Textilreiniger gibt es laut Unternehmen folgenden Vorteile: Der Wunsch nach der Senkung der Lohnkosten werde dadurch erfüllt, dass der Verbraucher den Prozess der Annahme und Ausgabe komplett selbstständig ausführt – unter Zuhilfenahme der jeweiligen Automaten und des Texkol-Systems. Die Lohnkostensenkung soll dadurch 10 bis 20 Prozent oder mehr betragen. Da jedes Bekleidungsstück bei der Annahme automatisch fotografiert werden kann, entstehe für beide Seiten – Verbraucher und Textilreiniger – Sicherheit und Vertrauen. Die Mitarbeiter müssen bei der Annahme der Ware die getragenen Bekleidungsstücke der Kunden nicht mehr anfassen – das regelt der Kunde selbst, die Arbeitshygiene für die Mitarbeiter sei so gesichert. Unter der Voraussetzung, dass sämtliche Vorgänge im Computer erfasst werden, könne eine Leistungserfassung pro Arbeitsplatz erfolgen und zu jeder Zeit nachgewiesen werden, wo z.B. ein bestimmtes Bekleidungsstück ist usw. Anhand der Statistiken sei auch eine automatische Stundeneintragung nach der Mindestlohnregelung möglich. Durch Zeitersparnis an anderen Stellen können sich die Mitarbeiter Zeit für eine gute Kundenberatung nehmen, so der Texkol-Anbieter.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen