Unternehmen -

Berufsbekleidung "Marke des Jahres 2022": Fristads gewinnt Award

Fristads hat zum zweiten Mal in Folge den PLUS X Award erhalten; in der Produktkategorie Arbeitsbekleidung. Das Unternehmen sicherte sich die Sonderpreise "Marke des Jahres 2022" und "Bestes Produkt des Jahres 2022". Der Preis zeichnet Innovationen in den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle aus.

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen und insbesondere über den Preis für die "Beste Marke des Jahres 2022““, freut sich Thomas Syring, Managing Director DACH bei Fristads. In der Auszeichnung sieht der schwedische Hersteller von Berufsbekleidung die Anstrengungen, ein nachhaltiger Anbieter zu werden, bestätigt. "Mit dem Launch der ersten nachhaltigen Warnschutzkollektion weltweit haben wir in 2022 viel dafür getan."

Der PLUS X AWARD setzt Syring mit einem Siegel für gute Qualität gleich, an dem sich Kunden orientieren.

Zur ausgezeichneten Kollektion

Das Design der Fristads Fusion-Kollektion wurde vom Rennsport inspiriert und zur Förderung des Teamgeistes entwickelt. Das gelingt laut dem 1925 gegründeten Unternehmen mithilfe der Bekleidung. Trotz unterschiedlicher Berufe wirke die Kollektion einheitlich. Das stärke die Corporate Identity. Die Textilien gebe es in verschiedener Ausführung (für Sommer und Winter) und in großer Auswahl, z.B. in zehn Farben. Der Großteil der Kollektion ist für die Industriewäsche zugelassen und OEKO-TEX-zertifiziert.

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen