sonstige Ausrüstungen -

Nordhäuser Palettenbau Multitalent für moderne Textillogistik

Als sich Nordhäuser Palettenbau daranmachte, einen neuen Wäschecontainer zu entwickeln, standen laut des thüringischen Unternehmens vor allem zwei Dinge im Fokus: Funktionalität und Variabilität. Der Container „Minden“ soll beide Prinzipien vereinen. Die beiden Zwischenböden, die in verschiedenen Positionen fixiert werden können, ermöglichen verschiedene Nutzungsszenarien.

Laut Hersteller ist der Wäschecon­tainer „Minden“ als Abwurfcontainer für Schmutzwäsche, Transportcontainer für Lagerware und Flachwäsche oder dank der klappbaren Hängestange auch für Hängeware einsetzbar. Der Container ist, wie alle anderen Lösungen des Herstellers, in hoher Qualität gefertigt, verspricht Nordhäuser Palettenbau: Von den leichtgängigen Schienensystemen über die stabile Ausführung von Seitenteilen und Rückwand bis hin zu den Rollen aus thermoplastischem Gummi soll „Minden“ die Nutzer überzeugen.

Neben den Bestsellern „Nordhausen“, „Junior“, „Rentex“ und „Dahlem“ reiht sich der Wäschecontainer „Minden“ in das Portfolio an Standard- und Sondercontainern ein. Auf der neu gestalteten Website www.palettenbau.de können sich Interessenten über das Programm der Nordhäuser Palettenbau GmbH informieren.

Die 1993 gegründete Firma produziert im nordthüringischen Nordhausen mit 45 Mitarbeitern. Das metallverarbeitende Unternehmen ist über die Bereiche Zuschnitt, Schweißerei und Montage eigenständig in der Herstellung der Produkte, so Nordhäuser Palettenbau. Der Maschinenpark umfasst dem Hersteller zufolge Tafelscheren, Exzenterpressen, Stanzen, Drahtrichtmaschinen, Rohrbiegemaschinen, Bandsägen, Trennautomaten, Laserautomaten und Roboter. In typenbezogenen Schweißvorrichtungen werden laut Hersteller alle Wäsche- und Rollcontainerteile im MAG-Schweißverfahren zusammengeschweißt und nachträglich beschichtet. Die Oberflächenbeschichtung der Wäsche- und Rollcontainer werde durch Partnerunternehmen galvanisch ver­zinkt, dickschichtpassiviert, feuerver­zinkt oder pulverbeschichtet. So könne das Unternehmen flexibel auf Kundenwünsche eingehen.

www.palettenbau.de

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen