Energie/Umwelt -

Hohenstein Nachhaltig zertifiziert

Nachhaltiges Wirtschaften ist heutzutage ein Wettbewerbsvorteil. Im Bereich der Beschaffung ist Nachhaltigkeit mittlerweile das ausschlaggebende Kriterium und Teil der Ausschreibungsgrundlage. Hohenstein schafft nun nach eigenen Angaben eine weitere Möglichkeit, sich von Mitbewerbern zukünftig klar abzugrenzen: Aus dem ehemaligen "Hohenstein Sustainable Laundry-Zertifikat" hat sich die neue Zertifizierung "Sustainable Textile Service" entwickelt.

Hohenstein bietet eine neue Zertifizierung an: "Sustainable Textile Sevice" Die bewährten Abfragen des bisherigen "Hohenstein Sustainable Laundry-Zertifikat" habe das Prüfinstitut bezüglich der Ressourcen- und Energieverbräuche seien um aktuelle Themen, z.B. soziales Wohlergehen und verantwortungsbewusste Unternehmensführung ergänzt worden, so Hohenstein. Denn: Auch die gewerblichen Wäschereien erfuhren in den vergangenen Jahren einen Wandel hin zum Kompetenzzentrum für Textilpflege, umweltbewusstes Waschen und komplexeren Textilservices.

Schnell und digital zum neuen Hohenstein-Zertifikat

Mit einer webbasierten, dreistufigen, qualitativen Abfrage von Nachhaltigkeitsansätzen ermöglicht Hohenstein nach eigenen Angaben eine schnelle, digitale und unkomplizierte Zertifizierung. Sie diene neben der Eigenkontrolle auch zum Benchmarking, zur Vergleichbarkeit auf dem Markt und zur Selbstverbesserung. Bereits vorhandene Nachhaltigkeitszertifizierungen und -bestrebungen würden berücksichtigt und individuelle Lösungen mit einbezogen.

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen