Verbände -

DTV und EFIT Neue Branchenkampagne: "Nachhaltig leben und locker bleiben"

Der Deutsche Textilreinigungs-Verband (DTV) und die Europäische Forschungsvereinigung Innovative Textilpflege e. V. (EFIT), Berlin, greifen erneut ein Trendthema für ihre Imagekampagne in diesem Sommer auf: strahlendes Weiß.

"Wir wollen unsere Branche mit positiven Bildern verknüpfen und deutlich machen, dass Textilservice nachhaltigen Lifestyle unterstützt", sagt Daniel Dalkowski, EFIT-Geschäftsführer und stellvertretender Geschäftsführer des DTV.

Neue Plakate zeigen zeitlosen All-White-Look

Ein Novum ist dabei der angesagte All-White-Look der Modemacher in diesem Sommer nicht. Strahlendes Weiß ist im Grunde zeitlos, immer ein Hingucker und definitiv anziehend. Und wo sollten weiße Shirts, Hosen und andere cleane Styles gepflegt werden, wenn nicht im Fachbetrieb für Textilservice mit energieeffizienten, umweltgeprüften Wasch- und Reinigungsverfahren? Dalkowski: "Bis das selbstverständlich ist, müssen wir unsere Strategie konsequent fortführen."

Betriebe brauchen Werbemittel

Ob Discounter oder Designerlabel: eine 'nachhaltige' Kollektion bieten inzwischen fast alle. "Nun bleibt es unsere Aufgabe, werbewirksam zu kommunizieren, dass nachhaltig produzierte Textilien auch nachhaltig gepflegt werden sollten", so Daniel Dalkowski, verantwortlich für das Marketing der Fachverbände. Die Website www.mytextilservice.eu sei dafür eine ideale Plattform. "Hier ziehen alle Betriebe der Branche an einem Strang." Gleichwohl sei durch Corona deutlich geworden, dass insbesondere Textilreinigungen besondere Formate für die Kundenansprache brauchen, Plakate und andere klassische Werbemittel beispielsweise. "Darum bleibt auch die Website www.reinigen-lassen.com online und wir setzen das Konzept der Branchenkampagne bis auf Weiteres fort."

Wo gibt es die neue Branchenkampagne?

Viele Betriebe seien derzeit mit existenziellen Fragen beschäftigt, vor allem kleinere hätten wenig Zeit, sich um Werbung zu kümmern. "Daher bieten wir unseren Mitgliedern weiterhin den Service, sich mit kostenlosen und professionell gemachten Werbemitteln am Markt zu positionieren. Analog dazu veröffentlichen wir auf www.reinigen-lassen.com auch im Sommer ein lesefreundliches, informatives Feature mit einem Link zur den Fachbetrieben vor Ort."   

Die frisch gedruckten Plakate können bei den Geschäftsstellen, Landesverbänden und Innungen abgerufen werden. Druckvorlagen für Imagekarten, Flyer, Aufsteller oder X-Banner sowie eine Bildschirmpräsentation, einen Onlinebanner und ein Motiv für Social Media gibt es jetzt auf: www.dtv-deutschland.org 

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen