Veranstaltungen -

Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference 2018 Neue Materialien und Technologien im Fokus

Welche neuen Funktionen erfüllen Textilien und welche neuen Einsatzbereiche entstehen? Wie tragen neue Technolo­gien dazu bei, textile Produkte noch wertvoller zu machen? Diese und mehr Fragen werden am 29. und 30. November 2018 auf der Aachen-Dresden-Denkendorf International Textile Conference in Aachen behandelt. Das Programm umfasst Sessions zu den Themen:

  • Funktionalisierung und neue ­Materialien
  • Textilmaschinenbau und neue ­Technologien
  • Trends und neue Märkte: Textiles Bauen
  • Trends und neue Märkte: Medizintextilien
  • Transfer-Sessions: ZIM-Projekte im Textilbereich

Das Partnerland Italien wird sich ebenfalls mit Vorträgen präsentieren, um ein umfassendes Bild der textilen Landschaft des Landes zu liefern. Teilnehmen können interessierte Unternehmen, Forschungsinstitute, Verbände und Studierende aus aller Welt. Bis 31. Oktober 2018 kann bei der Anmeldung der ­Early-Bird-Tarif genutzt werden.

www.aachen-dresden-denkendorf.de

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen