Produkte -

Carrington Neues Hi-Vis-Flammschutzgewebe

3 Anlässlich der A+A 2017 gibt Carrington die Einführung seines Hi-Vis-Multifunktionsgewebes Flametech 300AS bekannt. Das antistatische Schutztextil präsentiert sich in fluoreszierendem Gelb, Orange und Rot sowie in den Ergänzungsfarben Navy und Schwarz. Damit bietet das Sortiment der Branche kreative Freiräume beim Design moderner Schutzbekleidung, so der Hersteller.

Carringtons Färbetechnologie der Pigmentverkapselung soll bei Flametech 300AS für Langlebigkeit, Komfort und Leasingfähigkeit sorgen. Ausgestattet mit multifunktionellen Schutzfunktionen bringt das Textil Herstellerangaben zufolge Sicherheit für die Beschäftigten in jeder Arbeitsumgebung.

Carringtons Projektleiter und Qualitätsmanager Sean Moore sagt: „Wir wollen mit unseren Geweben die Sicherheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten stetig verbessern – und mit Flametech 300AS ist uns ein in jeder Hinsicht überragendes Schutzgewebe gelungen.“ Als Motivator hätten Europas Bahnstreckenbauarbeiter und Rettungsdienste gedient. Beiden Berufsgruppen seien bislang Warnschutzbekleidung mit dem Schutzniveau von Flametech 300AS verwehrt gewesen. Für sie habe Carrington sein multifunktionales Hi-Vis-Flammschutzgewebe in mehreren Farbtönen entwickelt.

Flametech 300AS besteht Herstellerangaben zufolge aus einer Fasermischung mit dauerhaft antistatischem Effekt. Des Weiteren soll das multifunktionale Schutzgewebe die Anforderungen der ISO 11611, ISO 11612, ISO 20471, EN 1149-5 und ISO 14116 sowie des Bahnstandards GO/RT3279 erfüllen.

Auf der Messe A+A 2017 in Düsseldorf ist Carrington in Halle 3 an Stand B70 zu finden.

Infos: www.carrington.co.uk/de

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen