Optimierung des Wassermanagements für die gewerbliche Textilservicebranche sowie deren Zulieferer - Seminar -

Kursnummer 701

Der Kurs "Optimierung des Wassermanagements für die gewerbliche Textilservicebranche sowie deren Zulieferer" der Hohenstein Academy vom 30. Juni bis 1. Juli 2022 fokussiert sich auf alle Fragestellungen rundum Management von Frisch-, Betriebs- und Abwasser in gewerblicher Textilpflege.

Das erwartet Teilnehmende

Im Kurs diskutieren Teilnehmende u.a. über Wasser- und Abwasseranalytik, Prozessmesstechnik, Wasserlaufpläne bzw. Wasserhaushalt im Betrieb und Schadstoffmanagement in Bezug auf Abwasser und Wasseraufbereitung. Der Kurs wird von Best-Practice-Beispielen und Praxisübungen begleitet.

Die Schulung wird von erfahrenen Dozenten aus dem Bereich der Wasser- bzw. Abwasseranalytik und dem Wassermanagement in Wäschereien sowie der Prozessmesstechnik und Wasseraufbereitung geleitet: Dr. Igor Kogut, Hohenstein, und Dipl.-Ing. (FH) Karsten Hesse, Gebr. Heyl Vertriebsgesellschaft mbH.

Im Einzelnen sprechen die Kursleiter folgende Themen an:

  • Wasser- und Abwasseranalytik: Was sind die prozesskritischen Stellen für Frisch-, Betriebs- und Abwasser in einer Wäscherei? Welche Prozessanalytik ist sinnvoll?
  • Kennenlernen der branchentypischen Prozessmesstechnik, z.B. Wasserenthärtung, pH, Leitfähigkeit. Hinweise/Erfahrungswerte zur Nutzung und Wartung der Analysegeräte.
  • Vor- und Nachteile der Wasseraufbereitung: branchentypische Anlagen u.a. Wasserenthärtung, Filtrationssysteme und Zusammenspiel der Wasseraufbereitung mit der Prozessmesstechnik.
  • Vernetzte Datenerfassung und Dokumentation
  • Diskussion zur ganzheitlichen Abstimmung der Wasserlaufpläne bzw. des Wasserhaushalts im Betrieb. Strategien zur Protokollierung der Abwasserdaten als Vorlage für internes QM bzw. Diskussion mit den Kontrollbehörden.

Zielgruppe: Prozessverantwortliche / Betriebsleiter, Leitende Angestellte, Prozess- und Qualitätsmanagementbeauftragte, Mitarbeiter in der Prozess- und Umweltverfahrenstechnik sowie in der Abwasserkontrolle in der Wäschereibranche sowie in den Zulieferindustrien (Textil, Waschmittel, Maschinenbau etc.)

Kosten: 790 Euro regulär, 710 Euro für Gütezeichen-Mitgliedsbetriebe 


Termin:  30.06.2022 bis 01.07.2022 - 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort:  Bönnigheim

Internet: 


Zurück zur Terminliste