Nachrichten -

ABS Laundry Business Solutions Ordeip in Frankreich übernommen

3 Die ABS-Gruppe, weltwei-­ter Anbieter von industriellenWäschebusinesslösungen, und ABS Frankreich übernehmen Ordeip, einen Hersteller für EDV-gestützte Textilmanagementlösungen für überwiegend Krankenhauswäschereien. Zusätzlich zum Hauptsitz von ABS Frankreich in Lyon sollen die Büros von Ordeip in der Nähe von Rouen weiter betrieben werden. „Die von Ordeip entwickelte PGIO2016-Lösung, die in einer Vielzahl von unabhängigen Wäschereien und überwiegend interklinischen Wäschereien in ganz Frankreich eingesetzt wird, ergänzt unser aktuelles Angebot auf Basis unseres ABSSolute ERP“, erklärt Anne de Boer, Gründer der ABS-Gruppe und CEO bei ABS Frankreich. ABSSolute ERP, eine Softwarelösung zur Ressourcenplanung, ist laut de Boer inzwischen an mehr als 600 Wäschereistandorten weltweit eingesetzt. Die PGIO2016-Lösung von Ordeip soll das Angebot ergänzen und sei dank der Integration der UHF-RFID-Rückverfolgbarkeitstechnologie ein großer Erfolg. „Innerhalb von ABS Frankreich entwickelt sich unser Team nun zu einer internationalen Organisation mit über 130 Mitarbeitern und nutzt neue Methoden und Werkzeuge, die unseren Kunden direkt zugutekommen“, sagen Audrey Ledée and Jean-Luc Bertin, geschäftsführende Gesellschafter bei Ordeip. Die ABS-Gruppe beschäftigt inzwischen mehr als 130 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten.

Infos: www.abslbs.com

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen