Textilien -

Carrington Passende Gewebeausrüstung

Als einer der größten Hersteller von Berufsbekleidungsgeweben in Europa verfügt Carrington über vielfältige Möglichkeiten, Gewebe mit maßgeschneiderten Eigenschaften auszurüsten. 

Um hohe Leistungen bei Chemikalien- und Wetterschutz zu erreichen, setzt Carrington die „Splashguard C6“-Technologie ein. Diese waschbeständige Fluorcarbonausrüstung soll eine gute Abweisung gegenüber Wasser, Öl und den von der EN 13034 geforderten Chemikalien erzielen. Auch trockener Schmutz habe eine geringe Haftung und lasse sich abbürsten.

Für einen langlebigen Nässeschutz bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben außerdem eine umweltfreundliche Alternative an: Die fluorfreie Ausrüstung soll eine verlässliche, langlebige Schutzwirkung bieten und für den Standard 100 by Oeko-Tex geeignet sein. Wird lediglich ein Fleckschutz mit gutem Auswaschverhalten gefordert, könne zwischen verschiedenen Soil-Release-Ausrüstungen gewählt werden.

Gewebe zum Einsatz in Hygienebereichen rüstet Carrington mit „Sanitized Silver“ aus. Durch diese Technologie erhalten die Textilien antibakterielle Eigenschaften, die auch nach vielen Industriewäschen erhalten bleiben, verspricht der Anbieter. Der Finish sei umweltfreundlich, nanopartikelfrei und erfülle den Bluesign-Standard sowie den Standard 100 by Oeko-Tex.

Gute Trocknungseigenschaften und eine hohe „Saugwirkung“ gegenüber dem an Hochleistungsarbeitsplätzen unvermeidlichen Schweiß soll eine Moisture-Management-Ausrüstung bieten. Sie verleihe einem Textil, unabhängig von dessen Materialzusammensetzung, waschbeständige, hydrophile Eigenschaften, Atmungsaktivität und Weichheit. 

www.carrington.co.uk/de/

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen