Logistik -

Ratgeber der BG ETEM Richtige Ladungssicherung in Transporter und PKW

Textilien holen und bringen gehört zum Geschäft in der professionellen Textilpflege. Viele kleine und mittlere Betriebe arbeiten mit Transportern oder PKW. Wichtige Fragen dabei: Ist die Ladung sicher verstaut? Kann auch bei einer Vollbremsung nichts verrutschen? Zur richtigen Ladungssicherung in PKW oder Transporter gibt es einen neuen Ratgeber der BG ETEM.

Ob Wäscherei, Textilreinigung oder Textilservice: Textilpflegeunternehmen sind meist auch Transportunternehmen. Denn schmutzige Wäsche abholen und saubere Textilien ausliefern gehört zum Service. Auch wer das nicht im "großen Stil" mit LKW bewerkstelligt, sondern mit PKW oder Transporter, muss auf richtige Ladungssicherung achten.

Auch in PKW und Transportern gilt, dass die Ladung so verstaut und gesichert werden muss, dass sie selbst bei einer Vollbremsung nicht verrutschen, umfallen, rollen oder herabfallen kann. Dennoch führt ungesicherte Ladung immer wieder zu schweren Unfällen.

Ratgeber mit Tipps für die Praxis

Ein neuer Ratgeber der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) stellt Arten und Hilfsmittel der Ladungssicherung mit Bildern und erläuternden Hinweisen vor - von ausfüllenden Hilfsmitteln über Netze und Regalsysteme bis hin zu Zurrgurten. Beispiele aus verschiedenen Branchen der BG ETEM (auch aus der Textilpflege branche) verdeutlichen die Anwendung in der Praxis.

Ratgeber bestellen: Die Broschüre trägt die Bestellnummer 226.1 und kann online unter www.bgetem.de kostenlos als PDF aufgerufen oder als gedrucktes Exemplar kostenpflichtig bestellt werden (Preis: 2,00 Euro; bei der BG ETEM versicherte Unternehmen erhalten bis zu 20 Exemplare kostenfrei).

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen