Produkte -

MEWA Saugstarke Industrieputztücher

3 MEWA Textil-Management bietet Mehrwegputztücher mit besonderer Aufnahmefähigkeit an. Sie können nach Unternehmensangaben ein Vielfaches ihres Eigengewichts aufsaugen. Dafür sorgen Faserzusammensetzung, die hauseigene Weberei und das Prüflabor. Das Putztuch MEWATEX z.B. kann bei einem Eigengewicht von rund 40 g bis zu 90 ml Flüssigkeit „schlucken“. Das ist mehr als das Doppelte seines Gewichts. In Werkstatt, Produktion und Industrie ist diese Kompetenz gefragt, denn hier gibt es ständig etwas aufzuwischen: Öle, Fette, Lösungsmittel, Farbe und jede Art von Schmutz und Dreck.

Wie viel Schmutz ein Tuch aufnehmen kann, hängt von seiner Beschaffenheit ab. MEWA stellt als einer der wenigen Textildienstleister seine Tücher selbst her. In der hauseigenen Hightech-­we­berei im hessischen Immenhausen entsteht nach Unternehmensangaben alle fünf Sekunden ein neues Putztuch. „Um eine besonders hohe Saugkraft zu erreichen, benutzen wir nur ganz bestimmte Fasern und Garne von ausgewählten Lieferanten“, erklärt Horst Hübler, Fachberater Verbände bei MEWA. „Auch unsere Webart, eine spezielle Verbindung von Schuss- und Kettgarn, erhöht die Saugfähigkeit. Und schließlich haben wir ein extrem strenges Testverfahren mit diversen Härtetests.“ Dazu gehört neben der Prüfung von Reißfestigkeit und Robustheit auch der Tropftest, der die Saugfähigkeit der Tücher analysieren soll.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen