Nachrichten -

MEWA Textildienstleister in Miniaturformat

Größe ist im Miniatur Wunderland in Hamburg der Maßstab aller Dinge. Dort kann man jetzt auch ein besonders detailgetreues, vor allem aber kleines Modell des Textildienstleisters MEWA bewundern.

Die kleinste MEWA-Gesellschaft der Welt steht in Hamburg – im Miniatur Wunderland. Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Hansestadt. Jetzt hat auch das Textilmanagementunternehmen einen festen Platz in dieser Miniaturwelt: In der nachgebildeten Hamburger Hafencity ist ein MEWA-Gebäude zu bewundern – in prominenter Nachbarschaft zur Elbphilharmonie, zum Musical „König der Löwen“ und zum ARD-Studio. Das kleine Modell wurde mit viel Liebe zum Detail gebaut: Kleine SaCons, Mitarbeiter sowie Fahrzeuge in Originaldesign zeigen die MEWA-Welt.

Rund 690 Arbeitsstunden haben ein Modellbauer, eine Zeichnerin, eine Fräserin und Elektroniker benötigt, um das Modell zu fertigen. Mit Präzision wurde daran getüftelt, um dem Original möglichst nahe zu kommen. Das Gebäude wird nun von jährlich
rund 1,4 Millionen Besuchern gesehen.

Verwandte Inhalte
© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen