Nachrichten -

SoCom Turek geht, Riess kommt

3 Peter Turek hat zum 30. Juni 2017 die SoCom Informationssysteme GmbH verlassen. Für die konsequente Weiterentwicklung der modularen Softwarelösung für Wäschereien trat Hans Riess die Stelle des „Team Leader Development“ ab Mai 2017 an.

Peter Turek trat 1995 als geschäftsführender Gesellschafter in die SoCom Informationssysteme GmbH ein und trieb die technische Systementwicklung voran. „Peter Turek ist es gemeinsam mit seinem Team gelungen, unsere Software TIKOS zu einem vollwertigen ERP-System für Wäschereien zu entwickeln. Damit trug er von technischer Seite maßgeblich zum erfolgreichen Ausbau unsere Marktposition im In- und Ausland bei“, sagt Wolfgang Faist. „Wir danken Peter Turek für sein langjähriges und erfolgreiches Engagement und wünschen ihm für seinen beruflichen und privaten Weg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“ Turek wird nach seinem Ausscheiden dem Unternehmen in beratender Funktion weiterhin zur Verfügung stehen. Wolfgang Faist übernimmt die gesamten Verantwortlichkeiten der Geschäftsführung und vertritt weiterhin als CEO die strategische Orientierung des Unternehmens. Er forciert nach Angaben von SoCom die zielgerichtete Weiterentwicklung der modularen Softwarelösung. Für die technische Weiterentwicklung wurde eigens die neue Stelle „Team Leader Development“ geschaffen und mit Hans Riess besetzt. Riess verfügt laut SoCom über ein hohes Maß an internationaler Erfahrung in Bezug auf produktionskritische IT-Systeme.

Infos: www.socom.de

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen