Wäscherei -

Desinfektionswaschmittel Wirklich saubere Wischbezüge

Nicht nur Berufsbekleidung und Flachwäsche aus Kranken- und Altenpflegeeinrichtungen muss hygie­nisch aufbereitet werden, sondern auch Reinigungstextilien. Wie desinfizierendes Waschen mit kompakten Pulverwaschmitteln effizient funktioniert, beschreibt Dr. Woldemar Dachtler von Kleen Purgatis.

3 Aufgrund der aktuellen Diskussionen um das Auftreten der pathogenen Keime in Krankenhäusern und Altenheimen kommt chemothermischen Waschverfahren eine immer höhere Bedeutung zu. Das erforderliche desinfizierende Waschen von Wischbezügen stellt dabei einen komplexen Ablauf dar. Chemothermische Waschverfahren bei 60 °C gehören bei der Reinigung von Wischbezügen zum Standard. Moderne, kompakte Pulverwaschmittel zeichnen sich durch eine hohe aktive Rohstoffdichte aus. Ihre Zusammensetzung eignet sich für nahezu alle Anwendungsfälle. Und sie bieten ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Professionelle Desinfektionswaschmittel sorgen in einem ersten Schritt dafür, dass leicht alkalische Substanzen und oberflächenaktive Tenside die Fasern weiten und benetzen, um die Schmutzpartikel zu lösen. Moderne Enzyme (Biokatalysatoren) in den Waschmitteln sind in der Lage, bestimmte organische Verschmutzungen selektiv und effektiv abzulösen. Als Desinfektionskomponente in Waschmitteln haben sich organische Persäuren, im Wesentlichen Peressigsäure, durchgesetzt. Es sind oxidative Substanzen, die die Bleichwirkung von Aktivsauerstoff schon bei geringen Temperaturen nutzen und damit viele Arten von Bakterien, Viren und vor allem Sporen abtöten.

Der Erfolg beim Waschprozess wird durch die im Wasser enthaltene Kalkmenge beeinflusst. Auf den Heizstäben kann Kalk die Heiz- und damit auch Desinfektionsleistung beeinträchtigen. Gleichermaßen führen Kalkrückstände zu einer Vergrauung der Wischbezüge. Waschmittel enthalten daher sogenannte Wasserhärtestabilisierer. Für eine zufriedenstellende Desinfektionsleistung sind professionelle Waschmaschinen erforderlich. Hierzu wird eine entsprechende Mess- und Regeltechnik benötigt. Die Temperatur muss, z.B. für die Wirksamkeit der Desinfektionswaschmittel, über vorgegebene Zeiträume streng eingehalten werden. Wasserfüllstände und Spülprogramme müssen dabei angepasst werden.

© rw-textilservice.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen