Branche -

Auszeichnung für Berendsen Zertifizierte PSA-Wiederaufbereitung

Mit dem Qualitätszertifikat für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege und der Hohenstein Institute wurde die Wiederaufbereitung von Ré Vision Warnkleidung durch die Niederlassung der Berendsen Textiel Service B.V. in Hoogeveen (Niederlande) im April ausgezeichnet.

Aus den Händen von Petra Klein, Leiterin des Kompetenzzentrums Wäscherei an den Hohenstein Instituten, nahm Thomas Berris, Direktor Vertrieb und Marketing Berendsen, in Rotterdam die Auditierungs-Urkunde entgegen. Mit dieser bestätigen die Hohensteiner Experten im konkreten Fall, dass die Vorgaben der DIN EN 471 (2008:03) bei der genannten Warnkleidung über 50 Aufbereitungszyklen hinweg eingehalten werden.

Generell biete die kombinierte Auditierung des Produktes und des Aufbereitungsprozesses insbesondere Leasinggebern die Sicherheit, das der von ihnen zu verantwortende Zustand der PSA immer den Vorgaben der EWG-Richtlinie 89/686/EWG entsprechen, verspricht Hohenstein. Der maximale Nutzungszeitraum der PSA werde dabei auf Basis einer umfangreichen Validierung festgelegt. In der Folge sichern Eigenkontrollen und jährliche Fremdkontrollen durch einen neutralen Experten der Hohenstein Institute vor Ort die Einhaltung der definierten Prozessabläufe und somit des Auditergebnisses ab. Im Gegensatz dazu werden bei einer Auditierung nach ISO 9000 ff lediglich die Prozesse im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit betrachtet. Die individuellen Eigenschaften der aufbereiteten Produkte und damit ein wichtiger Faktor hinsichtlich der maximalen Verwendungsdauer sind nicht Gegenstand dieser Norm. Auch die laufende Überwachung des zur Auslieferung vorgesehenen Produktes durch unabhängige Experten ist nicht vorgesehen.

Durch die Zertifizierung des Wiederaufbereitungsprozesses und des Produktes erwartet Berendsen zusätzliche Chancen bei der Akquisition von Kunden, denen nunmehr die Qualität der Wiederaufbereitung und der angebotenen Leasingtextilien belegt werden könne. Auch hinsichtlich der Kosten kann das Hohensteiner PSA-Audit nach eigenen Angaben punkten: es wird den Mitgliedern der Gütegemeinschaft sachgemäße Wäschepflege zum Selbstkostenpreis angeboten. Weitere Informationen gibt es unter hohenstein.de.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen