Betrieb -

Den Arbeitsplatz richtig beleuchten Wenn kein Tageslicht da ist

Tageslicht ist gut für Gesundheit, Stimmung und Leistung. Darauf macht die BG ETEM in ihrer Versichertenzeitung "impuls" aufmerksam. Aber wie sieht es mit künstlichem Licht aus? Wie sich die richtige Beleuchtung in Textilreinigungen, Wäschereien und Kundenräumen positiv auf Mitarbeiter und Kunden auswirken kann, erfahren Sie hier.

Tageslicht ist intensiver als künstliche Beleuchtung und spielt eine wichtige Rolle für die innere Uhr. Daher sollte es an den Arbeitsplätzen so gut wie möglich genutzt werden. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) in der Ausgabe 06/2017 der Versichertenzeitung "impuls" hin.

Die Beleuchtungsstärke wird in Lux gemessen und ist so gut vergleichbar, schreibt die BG ETEM in ihrer Versichertenzeitung "impuls" weiter:

  • Ein wolkenloser Sommertag etwa besitzt eine Lichtstärke von 100.000 Lux,
  • ein trüber Novembertag kommt mittags auf 6.000 Lux und
  • eine brennende Kerze aus einem Meter Entfernung liefert ein Lux.

Wer Sommertag und Novembertag vergleicht, stellt fest: Da fehlt ganz schön viel Licht. In der dunklen Jahreszeit muss daher vermehrt auf künstliche Beleuchtung gesetzt werden. Die Auswahl von Arbeitsplatzleuchten ist laut BG ETEM dabei besonders wichtig.

Eine optimale Beleuchtung ist laut Gesetzgeber das Tageslicht, ergänzt durch ein individuell angepasstes künstliches Licht. Mangelnde Lichtstärke beeinflusst die Augengesundheit der Mitarbeiter und stellt ein Unfallrisiko dar. Aber unter welchem Licht lässt es sich am besten arbeiten? Wie schlägt sich Kunstlicht im Vergleich zu Tageslicht wirklich? Welche Aspekte gibt es bei der Farbwiedergabe mit LED- oder Halogenlampen zu beachten? Antworten gibt RWTextilservice zu diesem Thema hier: Gutes Licht am Arbeitsplatz.

Nicht nur Licht fördert die Leistungsfähigkeit

Die richtige Beleuchtung ist der erste Schritt zu leistungsfähigen, gesunden Mitarbeitern. Eine allgemeine ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes und der Prozesse sollte in Textilreinigungen, Wäschereien und Textilservicebetrieben im Fokus stehen. RWTextilservice hält Sie zu ergonomischen Lösungen und Konzepten aus der Branche und für die Branche auf dem Laufenden: Ergonomie in Textilreinigung, Wäscherei und Textilservice.

Licht beeinflusst die Atmosphäre

Eine optimierte Beleuchtung steigert nicht nur die Leistung der Mitarbeiter. Es kann auch Einfluss auf das Kundengeschäft nehmen. Denn Licht schafft Atmosphäre. Bei der Gestaltung von Ladenräumen wird daher neben Wandfarbe und Deko immer häufiger auf das richtige Licht gesetzt. RWTextilservice sprach mit Hubert Berktold vom Planungsbüro Berktold u.a. über Beleuchtungspositionen und Neonröhren für die Einrichtung von Verkaufs- und Kundenräumen. Tipps für die geeignete Beleuchtung des Ladengeschäfts erhalten Sie hier: So gestalten Sie Ihr Ladengeschäft richtig.

© rw-textilservice.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen