Unternehmen | 14.07.2017

Internationaler Textilservicemarkt

Bardusch verkauft Betriebe in Brasilien an Elis

Die Bardusch-Gruppe, ein international tätiger Textildienstleister, verkauft mit Datum vom 10. Juli 2017 alle Aktivitäten in Brasilien einschließlich der drei Betriebe an die französische Elis-Gruppe. Hintergrund ist dem Unternehmen zufolge die neue strategische Ausrichtung, die eine Konzentration auf die europäischen Länder vorsieht.

Bardusch gehört zu den führenden europäischen Anbietern des Textilmanagements für Gesundheitswesen, Industrie und Hotellerie. Diese Position wollen die Verantwortlichen des in fünfter Generation geführten Familienunternehmens weiter ausbauen. Ziel ist es nach Unternehmensangaben, Kräfte und Mittel zu bündeln und in den europäischen Kernmärkten rasch zu expandieren.

Seine drei brasilianischen Betriebe in Curitiba, Jundiai und in Rio Verde hat Bardusch aktuell an den französischen Textildienstleister Elis verkauft. Über den Preis für die Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart. „Brasilien war für Bardusch ein schwieriger Markt – nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass unser Marktanteil dort relativ klein war und unsere Wachstumsstrategie nur schwer umsetzbar gewesen wäre“, erläutert der verantwortliche Geschäftsführer Andreas Holzer die Entscheidung des international tätigen Unternehmens.

Elis wird laut Pressemitteilung die drei Produktionsstätten weiter betreiben und auch die Bardusch-Mitarbeiter übernehmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im französischen Saint Cloud habe bereits eine gute Marktdurchdringung in Brasilien und will die Aktivitäten dort weiter ausbauen.

Bardusch konzentriert sich auf Kernregion Europa

Bardusch konzentriert sich nach eigenen Angaben im Rahmen der neuen Strategie auf die europäischen Länder und plane hier durchaus weitere Akquisitionen. Erst im Mai 2017 hatte das Unternehmen die Schweizer Großwäscherei Reinhard mit den Betrieben in Thun und Uetendorf übernommen ( RWTextilservice berichtete), um die Marktführerschaft der Bardusch Landesgesellschaft zu stärken und das Dienstleistungsangebot im Reinraum zu erweitern.

Über Bardusch: Die Bardusch-Gruppe ist ein international tätiger Textildienstleister mit Hauptsitz in Ettlingen. Das Unternehmen ist in sechs Ländern vertreten und beschäftigt rund 3.300 Mitarbeiter. Bardusch ist seit der Gründung 1871 im Familienbesitz und mittlerweile in fünfter Generation tätig. Weitere Informationen unter: www.bardusch.de

Hintergrund: Die Wäscherei-Gruppe Elis ist aktuell stark auf Wachstumskurs. Zuletzt wurde man sich über einen Preis für die Übernahme des Wettbewerbers Berendsen einig.

Ende 2016 hat Elis das deutsche Textilserviceunternehmen Puschendorf übernommen, welches wiederum im Mai 2017 die insolvente Mittelsächsische Textilreinigungs- und handels AG (MTR) übernommen hat.

 
© rw-textilservice.de 2017
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(1 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Aktuelle Ausgabe
Cover
Bild: rw
Ausgabe 07/2017

Der aktuelle Schadensfall

Mangelnde Schweißechtheit
Bild: Reuter

Mangelnde Schweißechtheit

Eine teure Bluse aus Baumwolle und Seide wird ordnungsgemäß laut Pflegekennzeichnung gereinigt. Danach ist das Textil im Achselbereich beschädigt. Ein Sachverständiger wird hinzugezogen. Er findet mittels Quarzanalyse und Geruchstest die Ursache: chemische Einflüsse durch Schweiß. von Lars Reuter, Textilreinigermeister und Sachverständiger mehr

Sachverständigenverzeichnis

Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige

Bei Reklamationen können Verbraucher öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige des Textilreinigungsgewerbes mit einer Schadensfallbeurteilung beauftragen. Eine Übersicht finden Sie hier. mehr

ePaper

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt 2015

Textilpflege kompakt ist das einzigartige Porträt der Branche, mit einem hohen Informations- und Nutzwert für den Leser. mehr

Termine

21.08.2017 - 22.08.2017
Textilfachkundige RAL Gütezeichen 992/4 Bewohnerwäsche aus Pflegeeinrichtungen
Details »
23.08.2017 - 24.08.2017
Fortbildungslehrgang Hygienebeauftragter
Details »
08.09.2017 - 09.09.2017
Verbandstag des Deutschen Textilreinigungs-Verbands (DTV) 2017
Details »

Jetzt liken und mitdiskutieren

RWTextilservice auf Facebook

RWTextilservice auf Facebook

Jetzt Facebook-Fan werden und mitdiskutieren. mehr

kostenloser Newsletter

Anzeigen

Biete

Gebrauchtmaschinen zu verkaufen

Gebrauchtmaschinen zu verkaufen: - Seibt & Kapp FAS40 - Pantex Hos mehr

Biete

An- und Verkauf von Gebrauchtmaschinen

An- und Verkauf von Gebrauchtmaschinen Gebrauchtmaschinen auf Anfrag mehr

Biete

ANKAUF-VERKAUF DAMPFKESSEL SCHNELLDAMPFERZEUGER

LOOS Bj 2000 300 kg/h Gas 16 bar LOOS Bj 2002 600 kg/h Öl 13 bar mehr

Themenseite

Texcare International 2016

Wir berichten ausführlich zur Weltleitmesse der Wäscherei-, Reinigungs- und Miettextilien-Branche. Alle Details zum Branchenevent mehr

Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, rationell reinigen, boden wand decke, GFF Magazin, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
 Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.