Bildergalerie: 140 Jahre Textilreinigung Güstrow: von Kunst und Maschinen

Fotografin Beate Meder-Trost und Textilpfleger Michael Trost
Bild: Textilreinigung Güstrow
Die Werke der Fotografin Beate Meder-Trost schmücken derzeit die Wände in der Textilreinigung Güstrwo von Michael Trost.
Ausstellung in der Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Bei der Eröffnung der aktuellen Ausstellung strömten 30 Besucherinnen und Besucher in die Textilreinigung Güstrow.
Ausstellung in der Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Die Eröffnung fand 2021 musste Trost wegen der Pandemie um ein Vierteljahr verschieben. Die Bilder hängen seit April 2021.
Ausstellung in der Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Bei der ersten Ausstellung im Jahr 2015 drängten sich die Gäste noch dicht an dicht.
Ausstellung in der Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Trost wurde damals mit Fotografin Barbara Seemann vom NDR interviewt.
Ausstellung in der Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Neben den Werken warfen die Kunstliebhaber bei ihrem Besuch einen Blick in die Textilreinigung Güstrow.
140 Jahre Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
1930 sahen die Maschinen noch anders aus. Die chemische Reinigungsmaschine wurde von einer Dampfmaschine im Nebenraum über Transmission und Antriebsriemen angetrieben.
140 Jahre Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Lieferung von Wäsche um 1930 auch nach Rostock von Güstrow aus mit der Bahn.
140 Jahre Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
Eine von sechs Waschmaschinen die zum Waschring zusammengeschaltet waren "Frankenbergring" im Jahr 1985.
Textilreinigung Güstrow
Bild: Textilreinigung Güstrow
2021 stehen modernste Maschinen in der Textilreinigung Güstrow 2021, etwa die Mangelstraße.