Produkte -

Hohenstein/Centa-Star Allergenreduktion in Bettwaren

3 Ein Themenschwerpunkt am William-Küster-Institut für Hygiene, Umwelt und Medizin (WKI) der Hohenstein-Group ist die Verträglichkeit von Textilien für den Nutzer, u.a. auch das Management von Allergien. Daher hat Hohenstein in Kooperation mit der Industrie in monatelanger Grundlagenforschung eine negativ geladene Textilausrüstung entwickelt, die positiv geladene Allergene anziehen soll wie ein Magnet. Gemeinsam mit dem Stuttgarter Bettdeckenhersteller Centa-Star hat Hohenstein diese Textilausrüstung nun zu einem marktfähigen Produkt entwickelt: AllergoProtect – ein Produkttrio aus Unterbett, Decke und Kissen, das selbst bei mechanischer Belastung wie z.B. dem Ausschütteln des Bettes über 99,5 Prozent der Allergene in der Füllung und im Bezug zurückhalten soll. So können diese nach Unternehmensangaben beim Schlafen nicht mehr eingeatmet werden und führen nicht mehr zu allergischen Reaktionen.

Beim Waschen werden die fasergebundenen Allergene laut Hohenstein gezielt aus der Bettwarenfüllung entfernt, die physikalische Bindefunktion des Textils wird regeneriert und sei selbst nach zehn Waschgängen bei 60 °C in der Haushaltswaschmaschine mit Vollwaschmittel und anschließender Tumblertrocknung ungemindert vorhanden. Zusätzlich unterstützt Hohenstein die Marktpositionierung mit einem Qualitätslabel sowie die regelmäßige Qualitätskontrolle der verwendeten Materialien: AllergoProtect ist nach Unternehmensangaben u.a. gemäß Standard 100 by Oeko-Tex Klasse I zertifiziert.

Der Härtetest für AllergoProtect erfolgte durch das European Centre for Allergy Research Foundation und durch die Vergabe des ECARF-Siegels (European Centre for Allergy Research Foundation). In Probandenversuchen wurde die Wirksamkeit von AllergoProtect gezeigt. Inzwischen ist das Produkt zum Patent angemeldet und wird laut Hohenstein schon nach kurzer Zeit im Handel stark nachgefragt.

Drei Fragen an Dr. Timo Hammer, Hohenstein, und Thomas Müller, Centa-Star:

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen