Nachrichten -

Kampagne Briefmarken für das Handwerk

Ab sofort können Sie die Zugehörigkeit der Textilpflegebranche zum Handwerk demonstrieren. Die beliebten Handwerksbriefmarken sind wieder bestellbar – in unterschiedlichen Designs und Portostufen.

Briefmarken für das Handwerk
Die Briefmarken sind in unterschiedlichen Designs erhältlich. -

Einen Brief verschicken und gleichzeitig die Zugehörigkeit zum Handwerk demonstrieren? Das ist seit dem 15. März 2015 möglich: Im Rahmen der Imagekampagne der Kammern und Fachverbände des Handwerks können Handwerker und Betriebe Handwerksbriefmarken bestellen. In der Korrespondenz mit dem Kunden können sich Reinigungen und Wäschereien zugehörig zur Handwerksbranche zeigen und damit auch das Image der Textilreiniger verbessern.

Kooperation mit der Deutschen Post

Ab jetzt können die Briefmarken im unterschiedlichen Design unter www.werbemittel.handwerk.de bestellt werden. Bei der Aktion kooperiert das Handwerk mit der Deutschen Post. Interessenten können zwischen drei unterschiedlichen Portostufen wählen: 62 Cent, 85 Cent oder 1,45 Euro. Versandkostenfrei können diese zum reinen Portowert ab einem Bogen, der 20 Marken beinhaltet, erstanden werden.

Unterschiedliches Design

Es gibt drei Motive, die jeweils auf einem blauen, weißen, oder einem roten Hintergrund erhältlich sind: der Slogan „Wir sind Handwerker. Wir können das.“, das Jahresmotto für 2015 „Leidenschaft ist das beste Werkzeug.“, oder nur das Kampagnenlogo.

Darüber hinaus finden Sie im Webshop der Kampagne weitere Werbemittel der seit 2010 bestehenden Kampagne.

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen