Produkte -

Solcon Echtzeitortung via RFID

Themenseite: RFID-Technologie

3 Die Solcon Systemtechnik GmbH ist ein Lübecker Hersteller von industrieller Hardware, RFID- und Ortungslösungen. Im Rahmen der diesjährigen Hannover Messe wurde das Unternemen mit dem Prädikat „Best of“ des Industriepreises 2016 ausgezeichnet. Die Fachjury überzeugen konnte das modulare Echtzeitortungssystem EOS. EOS ist ein Baukastensystem zur Erstellung von anwenderspezifischen Lösungen zur Erfassung von Zustands-, Ortungs- und Auto-ID-Daten in Echtzeit. EOS ist laut Anbieter eine flexible und kosteneffiziente Alternative für Unternehmen, die Prozesse optimieren wollen, aber bisher Kosten und Aufwand für die Einführung moderner RFID-Technologie gescheut haben. Herzstück des Systems ist ein „Sensor-Gateway-Box“-PC, in den bis zu acht RFID-Antennen, Temperatur-, Licht-, Bewegungs-, Ortssensoren etc. integriert werden. So können Zustandsdaten von Objekten in Bezug zur Zeit und Position ausgewertet und an das EOS-Service- und Managementsystem übergeben werden. Die Administration des „Sensor-Box“-PCs erfolgt über den Webbrowser. Auch an die Middleware für die Übergabe der Daten an vorhandene ERP-Systeme ist gedacht, so Solcon. EOS bedient sich dem Unternehmen zufolge der gesamten Palette an Sensortechnologien, kombiniert diese je nach Umgebungsbedingungen und Genauigkeitsanforderungen und setzt sie zu einer passgenauen Gesamt­lösung zusammen. Ob UWB, UHF oder Bluetooth, EOS bietet Möglichkeiten, auf Frequenzbändern von 2,4 bis 10 GHz zu kommunizieren und sowohl aktiv als auch passiv zu agieren.

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen