Logistik -

LeasePlan Fuhrparkleasing auch für kleinere Unternehmen

Aufbauend auf dem Know-how aus dem Fuhrparkleasing und -management für Großunternehmen, hat LeasePlan sein Geschäft auf kleine und mittelständische Unternehmen erweitert. Ab sofort gibt es Autoleasing schnell, sicher und fair schon ab einem Fahrzeug, verspricht der Anbieter. LeasePlan kümmert sich um die Mobilität, der Kunde um sein Kerngeschäft – vom kleinen Textilreiniger bis zum großen Wäscher.

Im Internet bietet „Click & Drive“ von LeasePlan für Unternehmer und Gewerbetreibende die Möglichkeit, ein Fahrzeug online auszuwählen, das Angebot anzufordern und den Vertrag einzureichen. Die zur Auswahl stehenden vorkonfigurierten Fahrzeuge sollen den Prozess beschleunigen, damit Kunden bereits eine Woche nach Vertrags­abschluss in ihr Leasingfahrzeug ein­steigen und losfahren können. Zum ­Rundum-sorglos-Paket zählen nach Anbieterangaben: Instandhaltung inklusive Pannenhilfe und UVV-Prüfung (Unfallverhütungsvorschriften), Reifen, Tankkarten, Kfz-Versicherung, Schadenservice und Kfz-Steuer. Bei der Rückgabe gilt laut LeasePlan: Schäden sind bis 1.000 Euro Minderwert bzw. bei Zulassung als Transporter bis 2.000 Euro abgesichert. Hinzu komme die Einschätzung des Gebrauchten durch die Zertifizierungsorganisation SGS nach dem Prinzip der „fairen Fahrzeugbewertung VMF“, bei dem abhängig von Alter und Kilometerstand nur ein Teil der Reparaturkosten berechnet wird, der sogenannte Minderwert.

Patrick Vierveijzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung von LeasePlan Deutschland, sagt: „Wir bieten Unternehmen jeder Größe stets das passende Fahrzeug. ,Click & Driveʻ richtet sich insbesondere an Kleinunternehmen und Selbstständige, die Fahrzeug und Services aus einer Hand haben wollen. Sie haben insbesondere Vorteile durch günstige Leasingraten ohne Anzahlung, schnelle Fahrzeuglieferung, Wegfall des Restwertrisikos bei Erreichen des vereinbarten Vertragsendes und Absicherung der Rückgabeschäden.“

Neu sei auch der LeasePlan-Direktvertrieb für Unternehmen mit einem kleineren Fuhrpark. Die LeasePlan-Experten beraten individuell bei der Fahrzeugauswahl sowie dem Serviceumfang, und ein eigens eingerichtetes Backoffice soll Kunden das Handling so leicht wie möglich machen. Unterschieden werden zwei Vertrags­arten: Full-Service-Leasing und Management & Controlling. Beim Full-Service-Leasing geben Kunden das finanzielle Risiko für den Restwert ihrer Fahrzeuge, für die Instandhaltung und Sommerreifen komplett an LeasePlan ab. Bei der Vertragsart Management & Controlling übernimmt LeasePlan nur die Verwaltung und die Services – die Fahrzeuge bleiben im vorhandenen Finanzierungsmodell.

Über LeasePlan: Mit 1,7 Millionen Fahrzeugen in mehr als 30 Ländern ist LeasePlan einer der größten Leasing- und Fuhrparkmanagementanbieter weltweit. Zum Kerngeschäft gehört die Abwicklung des gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus für Kunden und Fahrer – vom Kauf über die Versicherung und Instandhaltung bis zur Vermarktung. In Deutschland werden derzeit über 108.000 ausschließlich gewerblich genutzte Fahrzeuge betreut.

www.leaseplan.de

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen