Produkte -

Carrington Workwear Funktionales Stretchgewebe

3 Das britische Unternehmen Carrington Workwear, Spezialist für Berufs- und Schutzbekleidungsgewebe, stellt sein neues Stretchgewebe vom 9. bis 12. Mai auf der Techtextil in Frankfurt am Main aus (Halle 6, Ebene 1, Stand B32).

Der Stoff verbindet nach Unternehmensangaben die Beständigkeit von Polyester mit der Atmungsfähigkeit von Baumwolle. Das erlaube den Bekleidungsstücken, sich zu dehnen und gleichzeitig die ursprüngliche Form und Erscheinung zu bewahren. Darüber hinaus behalten die Stretchgewebe laut Carrington Workwear ihre Leistung auch über lang anhaltende Trage- und Waschzyklen – einschließlich der Industriewäscherei. Kate Barlow, verantwortlich für Stretchgewebe bei Carrington Workwear, sagt: „Egal, ob die Leute im Krankenhaus oder auf Eisenbahnstrecken arbeiten, es gibt Bedarf an einem Stoff mit optimaler Funktionalität, Widerstandsfähigkeit und Komfort. Unser Stretchgewebe bietet Arbeitern diese Vorteile, ohne dass die Hersteller Abstriche in der Qualität ihrer Bekleidung machen müssten.“ Das Gewebe ist nach Unternehmensangaben ausführlich untersucht und getestet worden, um einer Vielzahl von Umständen zu widerstehen, die in den Bereichen Arbeits-, Berufs- und Schutzbekleidung auftreten können.

Infos: www.carrington.co.uk/de

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen