Büroorganisation -

Demografietest Personalstruktur für den Wandel rüsten

Mit dem Demografierechner der bayerischen Industrie- und Handelskammer (IHK) können Unternehmen online kostenfrei ihre Personalstruktur analysieren. Das Programm arbeitet die Altersstruktur und den zu erwartenden Ersatzbedarf an Mitarbeitern grafisch auf.

Der Demografierechner der IHK Bayern hilft die Auswirkungen der alternden Bevölkerung auf das eigene Unternehmen abzuschätzen. Das Onlineangebot arbeitet die Altersstruktur des Unternehmens bis zum Jahr 2025 grafisch auf.


Außerdem berechnet das Tool den jährlichen Ersatzbedarf an Arbeitskräften für das jeweilige Unternehmen. Gleichzeitig liefert der Demografierechner Informationen zur erwarteten Fachkräftesituation. Wann welche Fachkraft das Unternehmen verlässt, zeigt übersichtlich eine Grafik.


Zum Einschätzen der eigenen Altersstruktur im Unternehmen hilft das Vergleichsangebot mit anderen Betrieben für das kommende Jahrzehnt. Abschließend zeigt das Programm Bausteine einer demografiefesten Personalpolitik.

So funktioniert die Analyse

Nach der Eingabe der eigenen Unternehmensdaten berechnet das Programm die zu erwartende Entwicklung des Mitarbeiterbedarfs. In der weiteren Analyse veranschaulicht der Demografierechner das Ergebnis mit den Daten des regionalen Fachkräftemonitorings. Daraus kann der Benutzer mit Hilfe der dargestellten Bausteine Handlungsimpulse für die Personalstrategie in seinem Unternehmen gewinnen. Die Wirtschaftsdaten für den Vergleich stammen aus dem Fachkräftemonitor Bayern.


Zum Demografierechner: www.ihk-demografierechner-bayern.de

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen