Produkte -

MiRiCal Emblems Selbstleuchtendes Emblem

3 Wie bereits die Jahre zuvor wird MiRiCal Emblems auf der A+A 2017 in Düsseldorf vertreten sein. Dort will das Unternehmen das neue Produkt „Light Source Emblems“ präsentieren. Das im Dunklen selbstleuchtende Emblem aus „VizLite DT“-Substrat ist laut MiRiCal Emblems ein Mix aus mikroskopisch kleinen reflektierenden Glaskugeln und selbstleuchtenden Pigmenten, die UV-Licht absorbieren. Einmal bei normalen Lichtbedingungen für 20 Minuten „aufgeladen“, leuchten die „Light Source Emblems“ bis zu acht Stunden im Dunkeln nach, so der Hersteller. Diese Embleme seien ideal für Personen, welche in schlecht oder gar nicht beleuchteten Bereichen wie z.B. Flugplatzvorfeldern, Eisenbahntunneln, großen dunklen Räumen, Baustellen oder Straßen­instandhaltung tätig sind. Auch für die Sicherheitskräfte bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sollen diese nachleuchtenden Embleme von Vorteil sein, insbesondere in Situationen, in denen auf Grund fehlender Lichtquellen Reflexlogos und -streifen ihre Funktion nicht erfüllen können.

MiRiCal „Light Source Embleme“ sind Herstellerangaben zufolge für die Haushaltswäsche mit 50 Wäschen bei 60 °C getestet und werden mit konventionellen Patchmaschinen aufgebracht. Es sei möglich, sie als bedrucktes Emblem oder als geplottertes, freistehendes Transfer, also als einfache Logos oder Texte, zu liefern. Bei Tag sollen sie das Aussehen eines normalen ­Emblems haben und bei Dunkelheit nachleuchten.

Im Bereich der Pressen wird laut MiRiCal Emblems neben der „DuoMatic“ auch die „M-Press“ mit der umgedrehten Heizplatte vorgeführt. Mit dieser Maschine können Embleme ohne Plattenabdrücke auf Polyester und Fleece aufgepatcht werden, wie das Unternehmen mitteilt.

MiRiCal Emblems wird nach eigenen Angaben die gesamte Produktpalette an Emblemen, Transferen sowie pneumatische und manuelle Pressen auf der A+A 2017 vorstellen. Interessierte finden das Unternehmen in Halle 10 an Stand J22.

Infos: www.mirical-emblems.com

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen