Unternehmen -

Salesianer Miettex Übernahme eines Textildienstleisters in Rumänien

Seit zehn Jahren ist der österreichische Textildienstleister Salesianer Miettex in Rumänien präsent. Im Juni 2018 hat das Unternehmen dort eine Übernahme verkündet: SC Promar Textil SRL in Braşov (Region Siebenbürgen) inklusive der Marke „Kromatic“ hat Salesianer für mehr als fünf Millionen Euro übernommen. Das Investment ist laut Salesianer Teil eines Pakets zur strategischen Unternehmens­entwicklung: Man will Rumänien gebietsmäßig komplett mit dem Textilservice abdecken. 2007 trat Salesianer mit der Eröffnung eines Wäschereibetriebs in Bukarest in den rumänischen Markt ein; 2014 kam ein neuer Betrieb im westlichen Teil des Landes, in Oradea, hinzu. „Durch die Übernahme steigern wir unsere Kapazitäten um etwa 25 Prozent und decken etwa 80 Prozent des Landes ab“, sagt Adrian Chiorean, Generaldirektor von Salesianer Miettex für Rumänien. Nach der Übernahme hat das Unternehmen etwa 300 Angestellte in Rumänien, 90 davon in Braşov. Chiorean erwartet einen Umsatz in Rumänien von mehr als elf Millionen Euro zum Jahresende 2018. Salesianer wäscht in Rumänien nach eigenen Angaben nun 33 t täglich, davon 8 t in Braşov. In ganz Europa verzeichnet der internationale Textildienstleister 510 t täglich. Salesianer ist in neun Ländern tätig, hat mehr als 3.300 Mitarbeiter und über 30.000 Kunden, so das österreichische Unternehmen.

www.salesianer.ro

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen