Unternehmen -

Im Gespräch mit Anja Seidel, Textilreinigermeisterin und erste Vorsitzende des AKJ Was Anständiges lernen – mit Freude

Ambitioniert und praktisch veranlagt tat Anja Seidel, bis vor kurzem noch Anja Fuhner, was die Mutter ihr ans Herz gelegt hatte: „Kind, lern was Anständiges.“ Sie erlernte ihren Beruf als Textilreinigermeisterin von der Pike auf und verfolgte ihr Ziel, als Geschäftsfrau in einer großen Wäscherei etwas zu bewegen. Ihr Plan ging auf.

Zugang exklusiv für Abonnenten von R+WTextilservice

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen