Veranstaltungen -

"Texcare International 2021" Leitmesse: Zeichen stehen gut, 200 Aussteller erwartet

Rund 200 Unternehmen aus dem In- und Ausland haben sich bereits angemeldet, um ihre Innovationen auf der Leitmesse Texcare Ende November vorzustellen – darunter Marktführer aus praktisch allen Produktbereichen. Das gibt die Messe Frankfurt im Vorfeld der Veranstaltung in Frankfurt am Main bekannt.

Branche trifft sich Ende November

In etwas weniger als drei Monaten trifft sich die Textilpflegebranche in Frankfurt am Main zur Leitmesse der Textilpflege "Texcare International 2021". Die Vorzeichen stehen laut Veranstalter gut: Rund 200 Unternehmen aus dem In- und Ausland haben sich bereits angemeldet, um ihre Innovationen vorzustellen – darunter Marktführer aus praktisch allen Produktbereichen. Angesichts des schnellen Impffortschritts, dem Wegfall vieler Reisebeschränkungen innerhalb Europas und der stark verbesserten Test- und Kontrollmöglichkeiten, zeigt sich die Messe Frankfurt zuversichtlich, dass die Texcare vom 27. November bis 1. Dezember 2021 live stattfinden kann.

Neustart des Messegeschäfts

Mit einem umfassenden Hygienekonzept sei man auf den Neustart im Messegeschäft vorbereitet. Die hessische Landesregierung habe mit ihrer neuen Corona-Schutzverordnung ebenfalls den Weg geebnet und eine wichtige Unterscheidung zwischen professionellen Fachmessen wie der Texcare und breiten Publikumsveranstaltungen eingeführt.

© rw-textilservice.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen