Unternehmen -

Kölner Unternehmerpreis 2017 Wäscherei Colonia in Köln ausgezeichnet

Die Wäscherei Colonia belegt beim Kölner Unternehmerpreis 2017 den 2. Platz. Der auf Hotellerie und Berufsbekleidung spezialisierte Betrieb setzte sich damit u.a. gegen Großunternehmer durch. Die Auszeichnung überreiche Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks.

Bereits zum zehnten Mal schrieb der Wirtschaftsclub Köln den Unternehmerpreis aus und wählte aus mehr als 16 Unternehmen, die sich für den Preis beworben hatten, den Sieger aus. Der 2. Platz ging dieses Jahr an die Wäscherei Colonia GmbH & Co. KG, die neben dem Branchenaward RWin 2012 nun einen weitere Auszeichnung erhalten hat. Gegründet 1993 von Stephan Palmer und Andreas Agridopoulos ist der auf Nachhaltigkeit bedachte Betrieb heute auf 1.500 m2 im Industriegebiet Köln-Marsdorf ansässig. 35 Angestellten reinigen täglich für die Hotellerie und den Berufsbekleidungssektor rund 10 t Wäsche.

Hans-Peter Wollseifer, Präsident der Handwerkskammer zu Köln und Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), überreichte zusammen mit dem Präsidenten des Wirtschaftsclub Köln, Marc E. Kurtenbach, die Auszeichnung. Rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren am 6. Juni 2017 zur Verleihung ins Hotel Radisson Blu nach Deutz gekommen.

Kölner Unternehmerpreis

Die Auswahlkriterien für die Vergabe waren die folgende: Das Unternehmen…

• ...bekennt sich zum Standort Köln und zur Verantwortung von regionalen Arbeitsplätzen.

• ...behauptet sich auf dem Markt und meistert Veränderungen und Anpassungen.

• ...sichert mit seinen Gewinnen die eigene Zukunft.

• ...stellt sich den Herausforderungen der digitalen Zukunft.

• ...betreibt einen schonungsvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen.

• ...wirtschaftet nachhaltig und gesellschaftlich verantwortlich.

Der 1. Platz ging an Köttgen Hörakustik GmbH & Co. KG, Platz 3 belegte Just Fit Verwaltungs GmbH & Co. KG.

© rw-textilservice.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen