Textilien -

Spezialteil Hotellerie und Gastronomie Saubere Wäsche, zufriedene Gäste

Textilien und Textilhygiene spielen im HORECA-Bereich eine immer wichtigere Rolle. Sie entscheiden nicht nur mit über die Wirtschaftlichkeit eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes, sondern auch über die Zufriedenheit der Gäste. Viel Potenzial also für professionelle Textildienstleister.

Themenseite: Textilservice für Hotellerie und Gastronomie
Saubere Wäsche, zufriedene Gäste
Ob Bettwäsche, Handtücher oder Berufsbekleidung - Hotelgäste erwarten Sauberkeit und gepflegtes Ambiente. -

RWTextilservice hat in der September-Ausgabe 2014 einen umfassenden Spezialteil rund um Textilhygiene und Textilien in der Hotellerie und Gastronomie herausgebracht. Einige interessante Themen daraus stellen wir Ihnen im Folgenden vor:

Bettenhygiene in Hotels – manchmal ist es für einen guten Schlaf besser, lieber nicht zu wissen, was ­unter dem Leintuch steckt. Für viele Reisende ist das aber ein immer wichtigeres Thema. Im professionellen Textilservice haben sich deshalb einige Unternhemen auf saubere Matratzen spezialisiert. Mehr zum Thema Matratzenreinigung erfahren Sie hier.

Im Hotels spielen noch viele andere Textilien eine wichtige Rolle, z.B. wenn es um die Sternekategorien geht. Im "Sternekatalog" gibt es ab 2015 einige neue Regelungen, die wir hier erläutern.

Dass Wäschereien für den Tourismus ebenso wichtig sind wie Hotels, beweist die Mitteldeutsche Wäscherei. Obwohl der Anteil an Aufträgen von Pensionen und Restaurants zuletzt enorm gestiegen ist, bietet die Branche noch ein großes Wachstumspotenzial, wie der Inhaber in diesem Artikel erzählt.

Außerdem hat sich RWTextilservice mit Tommi Huuhtanen, Direktor Zentraleinkauf und Prokurist bei der Einkaufsgesellschaft Progros, unterhalten. Er meint: Wenn die Qualität stimmt, ist die Hotellerie bereit, einen entsprechenden Preis zu bezahlen. Das gilt auch für Textilien und den Textilservice. Mehr zu Progros und Möglichkeiten der Zusammenarbeit erfahren Sie hier.

Sind nachhaltige Textilien bereits in Hotels angekommen? In einigen schon - wir haben die Hotels nach ihren Beweggründen dafür gefragt. Was die Anbieter nachhaltiger Hoteltextilien sagen, lesen Sie ebenso hier.

Und wer schon immer mal wissen wollte, was der Unterschied zwischen Walk, Zwirn oder Velours bei Frottiergewebe ist, der sollte einen Blick in unsere kleine, textile Warenkunde werfen - und zwar hier.

Weitere Tipps und Reportagen rund um Textilien und Textilhygiene in der Hotellerie und Gastronomie finden Sie in der September-Ausgabe von RWTextilservice, die es hier auch online gibt.

© rw-textilservice.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen