Unternehmen -

Wäschereibranche in Deutschland Elis übernimmt Textildienstleister Curantex

Der Textilservicekonzern Elis hat einen Vertrag zur Übernahme von Curantex unterzeichnet. Das teilte das Unternehmen in einer Presseinformation vom 14. Dezember 2018 mit. Curantex ist ein Textildienstleister im nordrhein-westfälischen Erkelenz mit Schwerpunkt auf Flachwäsche, Berufsbekleidung und Bewohnerwäsche aus Heimen und Kliniken.

Elis, international tätiges Textil- und Waschraumserviceunternehmen mit Hauptsitz im französischen Puteaux, ist weiter auf Wachstumskurs in Deutschland. Jetzt hat Elis eine Vereinbarung zur Übernahme von 100 Prozent der Curantex GmbH und der Curantex GmbH & Co. KG unterschrieben, so eine Pressemitteilung. Der Abschluss des Geschäfts unterliege den standardmäßigen behördlichen Prüfungen und soll Anfang 2019 erfolgen.

Curantex ist ein deutsches Familienunternehmen, dessen Umsatzerlöse 2017 laut Pressemitteilung bei etwa 14 Millionen Euro lagen. Der Curantex-Betrieb in Erkelenz, Nordrhein-Westfalen, hat vor allem Kunden aus dem Healthcare-Bereich. Bearbeitet werden Flachwäsche, Berufsbekleidung und Bewohnerwäsche aus Pflegeheimen und Krankenhäusern.

Mit dieser Übernahme will Elis sein bereits bestehendes Netzwerk in der Region Köln ausbauen und die Optimierung der bestehenden Betriebe in Westdeutschland ermöglichen. In der Region mit hoher Bevölkerungsdichte betreibe Elis bereits fünf Wäschereien für Flachwäsche und zwei für Arbeitsbekleidung.

Xavier Martiré, CEO von Elis, sagte: "Die Übernahme von Curantex erlaubt es Elis, das Netzwerk in der sehr dynamischen Region Nordrhein-Westfalen in Deutschland auszubauen. Damit kann Elis den Gesundheitsmarkt mit einem attraktiven Kundenportfolio weiter konsolidieren." Die schnelle Integration dieses Familienunternehmens, bei dem ein Familienmitglied Teil der Geschäftsleitung bleiben soll, werde zur Fortführung des profitablen Wachstums von Elis beitragen

Im Impressum der Curantex-Website sind aktuell (Stand 14.12.2018) als Geschäftsführer Rolf Troost und Jutta Troost aufgeführt.

Die Elis-Group hat mehr als 45.000 Mitarbeiter in 440 Produktionsstätten und Servicecentern, verteilt über 28 Länder (Europa und Lateinamerika). In Deutschland ist Elis seit 2001 präsent. Elis bietet Textil-, Hygiene- und Gebäudedienstleistungen an und ist an der Euronext Paris notiert.

Elis-Übernahmen im Überblick

Der Textildienstleister Elis hat in letzter Zeit verschiedene Übernahmen getätigt. R+WTextilservice berichtete jeweils:

Elis übernimmt Wäscherei Waiz

Elis weiterhin auf Wachstumskurs mit Übernahme von BW-Textilservice

Internationaler Textilservicemarkt: Bardusch verkauft Betriebe in Brasilien an Elis

Konsolidierung im Textilservice: Wäschereigruppe Elis will Berendsen übernehmen

Fusion: Elis will Puschendorf Textilservice übernehmen

Wäscherei-Gruppe Elis auf Wachstumskurs: Puschendorf Textilservice übernimmt MTR

Elis: Deutsche Wäschereien erworben

© rw-textilservice.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen